Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 14° Regenschauer
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Der ehemalige Leiter der Lübecker Außenstelle des Weißen Rings steht unter dem Verdacht, zwei Frauen sexuell belästigt und genötigt zu haben, die sich dem Opferhilfeverein anvertrauten. Die Frauen im Alter von 40 und 50 Jahren stellten letzte Woche Strafanzeige gegen den 73-jährigen pensionierten Polizeihauptkommissar. 

17.03.2018

Frauen sexuell belästigt? - Lübecker Opferhelfer unter Verdacht

Der ehemalige Leiter der Lübecker Außenstelle des Weißen Rings steht unter dem Verdacht, zwei Frauen sexuell belästigt und genötigt zu haben, die sich dem Opferhilfeverein anvertrauten. Die Frauen im Alter von 40 und 50 Jahren stellten letzte Woche Strafanzeige gegen den 73-jährigen pensionierten Polizeihauptkommissar.
Panorama

Frauen sexuell belästigt? - Lübecker Opferhelfer unter Verdacht

Der ehemalige Leiter der Lübecker Außenstelle des Weißen Rings steht unter dem Verdacht, zwei Frauen sexuell belästigt und genötigt zu haben, die sich dem Opferhilfeverein anvertrauten. Die Frauen im Alter von 40 und 50 Jahren stellten letzte Woche Strafanzeige gegen den 73-jährigen pensionierten Polizeihauptkommissar.

16.03.2018

Seit Anfang März 2018 sind bei der Lübecker Kriminalpolizei vermehrt Strafanzeigen wegen Betruges eingegangen. Unbekannte Täter hatten auf Onlineverkaufsportalen von Privatpersonen angebotene Ware zunächst via „Paypal“ bezahlt, die Ware entgegen genommen und danach die Zahlung online wieder storniert. 

17.03.2018
Nach der Festnahme von drei mutmaßlichen Entführern in Lübeck suchen die Ermittler weiter nach dem Motiv für die Tat.

Gute Nachrichten aus dem Innenministerium: Laut Kriminalstatistik sinkt die Zahl der Straftaten in Schleswig-Holstein auf den niedrigsten Stand seit 1980. Vertreter der Landespolitik und der Polizeigewerkschaften loben die erfolgreiche Präventionsarbeit, aber mahnen vor übereilter Euphorie.

15.03.2018
Polizei und Staatsanwaltschaft in Rostock haben einen mutmaßlichen Betrüger, der via Internet und sozialen Netzwerken Kontakt zu Frauen suchte, auffliegen lassen.

Gefesselt, bedroht und geschlagen: Ein junger Mann hat am Dienstag bei der Polizei in Kücknitz mitgeteilt, dass er Tage zuvor entführt worden und gerade geflüchtet sei. Jetzt hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen.  

15.03.2018

Die Polizei zieht eine Zwischenbilanz bei den landesweiten Verkehrskontrollwochen im Bereich Ostholstein und Lübeck. Die Beamten hatten mehrere Kontrollstellen eingerichtet und prüften unerlaubtes Telefonieren und Verstöße gegen die Gurtpflicht. 

15.03.2018
Ein Busfahrer ist am Mittwochmorgen an der Haltestelle Helmholtzstraße blutig geschlagen worden. Er hatte einen Mann nicht mitnehmen wollen, der einen ungültigen Schwerbehindertenausweis vorgezeigt hatte. Der Täter entkam. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Ein Verkehrsunfall hat zu einer Sperrung der Autobahn 1 in Lübeck geführt - der Fahrer des Unfallwagens ist verschwunden. Der Polizei zufolge war ein zunächst unbekannter Fahrer mit seinem Auto in Richtung Norden unterwegs, als er vermutlich gegen die Leitplanke fuhr. 

14.03.2018