Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 9° wolkig
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Stichsichere Westen, Alarmknöpfe und Selbstverteidigung gehören zum Alltag in Lübecker Ämtern.

Die Polizei hat am Montagmittag eine Verkehrskontrolle in der Neuen Hafenstraße in Lübeck durchgeführt. 14 Ordnungswidrigkeiten stellten die Beamten laut eigenen Angaben in 75 Minuten fest. Jeweils sieben Autofahrer wurden ohne Gurt und mit Mobiltelefon erwischt.

10.04.2017

Am Sonntagmorgen  fuhr ein Kleinwagen trotz des Verbotes der Einfahrt in die Schützenstraße ein. Eine Streifenwagenbesatzung sah dieses und wollte den Wagen kontrollieren. Dieser gab Gas und konnte erst in der Wallstraße/Mühlenstraße in Lübeck gestoppt werden. Der Fahrer war deutlich alkoholisiert.

10.04.2017

Am Sonntagmorgen wurden gegen 7.40 Uhr in der Wendischen Straße an sechs Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigt. Kurz darauf haben die Beamten einen Mann aufgegriffen, den Zeugen zuvor beschrieben hatten. Er war stark alkoholisiert.

10.04.2017

Wer ist dieser Mann? Das Landeskriminalamt veröffentlichte jetzt ein Foto des Mannes, der im Dezember 2015 eine Eichholzerin um 180000 Euro betrogen hatte - mit einer dreisten Masche: Der Gesuchte hatte sich am Telefon gegenüber der jetzt 82-Jährigen als Kommissar des Bundeskriminalamtes (BKA) ausgegeben.

07.04.2017

Bei einem Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Blankensee im Lübecker Stadtteil St. Jürgen sind in der Nacht zu Freitag zwei Menschen verletzt worden. Beide Beteiligte hätten offenbar unter Einfluss von Betäubungsmittel und Alkohol gestanden, teilte die Polizei mit.

07.04.2017

Ein Seat-Fahrer, der sein Marihuana kurz vor dem Kontrollpunkt aus dem Autofenster warf, knapp 200 Kilogramm Shisha-Tabak versteckt in Koffern und Taschen, diverse Drogendelikte - bei der Großkontrolle am Mittwochabend auf dem A-1-Rastplatz Damlos bei Oldenburg bekam die Fahndungsgruppe Schengen einiges an Arbeit zu tun.

06.04.2017

Am Dienstag kam es in der Innenstadt zu einem Versuch, an das Geld einer älteren Dame mittels „Enkeltricks“ zu gelangen. Durch aufmerksame Mitarbeiter einer Bankfiliale konnte der Betrug um 19 000 Euro zum Glück verhindert werden. 

05.04.2017

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Lübeck ging in diesem Winter um 16,3 Prozentpunkte zurück.

04.04.2017

Nach einer Falschmeldung auf Twitter, die in der Folge die Polizeiarbeit erheblich behinderte, spricht sich die Gewerkschaft der Polizei (GdP) für eine Verschärfung des Strafrechts aus. Ein einflussreicher Twitterer aus dem Lübecker Raum hatte nach dem Familiendrama am 20. März in Reinsbek (Kreis Segeberg) vor einem Amoklauf gewarnt.

03.04.2017

Weil sein Imbiss-Anhänger ins Schleudern geriet, ist am Sonntagabend auf der A 21 ein Autofahrer aus Lübeck verunglückt. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Unter anderem musste ausgelaufenes Frittieröl von der Feuerwehr beseitigt werden. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf 25 000 Euro.

03.04.2017