Menü
Anmelden
Wetter Regen
15°/ 3° Regen
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Am Dienstagabend war die Polizei mit einem Großaufgebot im Einsatz, um nach einer älteren Dame zu suchen, die von ihrer Tochter als vermisst gemeldet worden war - mit Erfolg.

08.03.2017

Am Montag hatte eine Rentnerin großes Glück, dass sie nicht Opfer eines Betruges wurde. Ein aufmerksamer Bankmitarbeiter bewahrte sie davor, eine große Summe Geld von ihrem Konto abzuheben und einem Unbekannten zu übergeben.

07.03.2017

Bei einem Unfall auf der A 20 ist am Montagabend ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Bad Segeberg schwer verletzt worden.

07.03.2017

Am Samstagmorgen wurde der Wirt einer Gaststätte in der Oldenburger Straße Hinterhörn niedergeschlagen und ausgeraubt. Der Täter verlor sein Handy auf der Flucht und konnte von der Polizei gefasst werden.

07.03.2017

In Sachen Säureunfall vom 28. Februar in einer Regionalbahn sucht die Polizei nun Zeugen und vor allem nach einer blonden Frau.

06.03.2017

Laut schrillt das Klingeln der rot-weißen Schranken an der Hubbrücke, als sich die Absperrungen langsam senken.

06.03.2017

Am Sonntagnachmittag wurde der Polizei ein Fahrzeug auf der A 1 gemeldet, welches in Schlangenlinien fuhr. Der Wagen konnte gestoppt werden; der Fahrer war deutlich angetrunken. Bei der Fahrt zum 2. Polizeirevier und der Blutprobenentnahme leistete er Widerstand.

06.03.2017

Einer aufmerksamen Hundehalterin hat am Montag bemerkt, dass ihr Hund auf dem Weg in ein Parkgelände in Lübeck-Moisling einen vergifteten Köder aufgenommen hat. Die Polizei ermittelt nun.

06.03.2017

Am 28. Februar gab es in der Regionalbahn von Kiel nach Lübeck einen Säureunfall. Die Polizei sucht nun eine wichtige Zeugin, die an dem Platz mit der Säure saß.

06.03.2017

Sind Anhänger der „Identitären Bewegung“ möglicherweise in eine Messerstecherei in Lübeck verwickelt gewesen? Mindestens ein Mann wurde verletzt, die Polizei ermittelt. 

05.03.2017

Ein Zehnjähriger hat am Donnerstag offenbar eine kleine Heldentat begangen: Der Junge sah laut Polizei, wie nahe der Rehderbrücke ein Mann einen Obdachlosen trat und ins Gesicht schlug. Der Schüler schritt ein. Der Mann trat den Jungen vors Knie und flüchtete.

03.03.2017