Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
7°/ 0° stark bewölkt
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Ordnungsamt und Polizei haben Bordelle in Lübeck kontrolliert. Nachtclub-Besitzerin „Lotta“ spricht von Geschäftsschädigung. Die Ermittler haben einige Verstöße festgestellt.

06.11.2019

Kaputte Scheiben, aufgebrochene Autos: Randalierer haben 15 Wagen schwer beschädigt und Sachen gestohlen. Sie haben rund um den Moltkeplatz in der Nacht zu Dienstag gewütet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

06.11.2019

Es ist Lübecks Drogenplatz Nummer eins: Jetzt hat die Polizei am Platz am Krähenteich wieder Rauschmittel gefunden. Kürzlich haben Stadt und Polizei einen Pakt geschlossen, um die Szene aufzulösen.

06.11.2019

Schwere Unfälle. Genervte Autofahrer, die ständig hupen. Parkende Fahrzeuge auf Grünstreifen. Die Anwohner der Dorfstraße in St. Jürgen fordern: Raus mit dem Pkw-Durchgangsverkehr aus der Fahrradstraße.

06.11.2019

Der mutmaßliche Vergewaltiger der 20-jährigen Studentin war bereits vorher angezeigt worden, weil er versucht haben soll, eine Frau zu verschleppen. Die Staatsanwaltschaft sieht jedoch keinen Fehler bei den Ermittlungen: „Es gab keine Haftgründe.“

05.11.2019

Nach einem Schusswechsel mit der Polizei im Bereich des Lübecker Stadtparks starb am Sonnabend ein 52-Jähriger aus dem Kreis Segeberg. Der Mann soll zuvor Passanten mit einer Waffe bedroht haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

05.11.2019

Am Tag nach der Schießerei ist der Lübecker Stadtpark weiterhin abgesperrt. Eine Anwohnerin hat den Schusswechsel hautnah miterlebt – ihr sitzt der Schock noch immer in den Knochen.

05.11.2019

Nach der Schießerei am Sonnabend hat die Polizei den Stadtpark und die Parkstraße gesperrt. Beamte der Bundespolizei durchsuchen den Park mit Metalldetektoren nach Waffen – bisher haben sie eine Schreckschusswaffe gefunden.

05.11.2019

Bei der Suche im Lübecker Stadtpark haben Beamte der Bundespolizei keine Waffen, aber Patronenhülsen gefunden. Gegen den Polizisten, der einen 52-Jährigen erschossen hat, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Totschlags eingeleitet.

05.11.2019

Der Mann, der am Sonnabend von einem Polizisten im Lübecker Stadtpark erschossen wurde, war auf Bewährung frei. Außerdem wurde in diesem Jahr wegen Drogenmissbrauchs gegen ihn ermittelt. Die Polizei sucht weiter nach Spuren.

05.11.2019

Nach einem Wohnungsbrand in Lübeck hat die Polizei einen 28-Jährigen festgenommen. Ihm wird versuchte schwere Brandstiftung vorgeworfen. Er sitzt in Untersuchungshaft.

05.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10