Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Polizei Lübeck

Polizei Lübeck

Alle Artikel zu Polizei Lübeck

Nach den Schüssen in einer Shisha-Bar in der Krähenstraße herrscht weiter Rätselraten über das Motiv.

03.04.2018

In einer Gartenlaube in St. Gertrud hat die Polizei am Ostermontag soviel Diebesgut gefunden, dass sie mit einem LKW anrücken mussten. Ein 41-Jähriger soll dort diverse Profi-Baumaschinen gelagert haben, die gestohlen worden sein sollen.

03.04.2018
Nach den Schüssen in einer Lübecker Shisha-Bar herrscht weiter Rätselraten über das Motiv.

Nachdem sich der Skandal des Weißen Rings Lübeck bis in die Spitze der Landespolizei ausgeweitet hat, fordern Politiker und die Polizeigewerkschaft DPolG Aufklärung: Warum wurde nicht früher eingeschritten, obwohl es seit Jahren Hinweise auf Fälle sexueller Belästigung beim Weißen Ring gab?

31.03.2018

In einer Bar in der Krähenstraße sind in der Nacht zu Sonnabend Schüsse gefallen. Vier Männer wurden vorläufig festgenommen. Ein weitere junger Mann stellte sich am Abend der Lübecker Polizei. Der 28-Jährige erschien in Begleitung seines Rechtsbeistandes und führte die Beamten zum Versteck der Tatwaffe. 

01.04.2018

393 Straftaten zählt die Polizei für Schlutup 2017. Mit 78 Fällen führt Sachbeschädigung die Tabelle an. In der Rangliste der zehn Stadtteile ist Schlutup einer der friedlichsten Orte. Das mit Abstand heißeste Pflaster ist seit Jahrzehnten die Innenstadt. 5294 Straftaten verfolgte die Polizei 2017.

31.03.2018

In der Nacht zu Sonnabend ist in einer Bar in der Krähenstraße offenbar mit einer scharfen Waffe geschossen worden. Hintergrund war ein Streit zwischen mehreren Männern. Die Polizei hat vier Personen festgenommen.

31.03.2018
Nach einem Streit zwischen mehreren Männern sind in der Nacht zum Samstag in der Lübecker Innenstadt mehrere Schüsse aus einer scharfen Waffe gefallen.

Kreuz Lübeck - Auffahrunfall auf der A1

Am Freitagmorgen gegen 10 Uhr kam es auf der A1 in Fahrtrichtung Norden, etwa 500 Meter vor dem Kreuz Lübeck, zu einen Auffahrunfall. In einem der Unfallwagen saßen vier Personen. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt. Der Fahrer sowie zwei anwesende Kinder wurden leicht verletzt. 

Am Freitagmorgen gegen 10 Uhr kam es der A1 in Fahrtrichtung Norden, etwa 500 Meter vor dem Kreuz Lübeck zu einen Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde schwer verletzt.

30.03.2018

Der Skandal um sexuelle Belästigungen durch Ex-Außenstellenleiter Detlef H. war seit Juli 2017 auch der Führung der Landespolizei bekannt. Und: Der Landeschef des Weißen Rings, Ex-Justizminister Uwe Döring, wollte die Vorgänge der Öffentlichkeit gegenüber offenbar gezielt verheimlichen. Das geht aus zwei E-Mails von Lübecks Polizeichef Norbert Trabs hervor, die den LN vorliegen.

30.03.2018

62 Vorfälle rechter und rassistischer Gewalt hat das Zentrum für Betroffene rechter Angriffe (Zebra) im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein registriert. Ein Schwerpunkt der Gewalt ist Lübeck. Hier wurden 2017 sieben Vorfälle verzeichnet. Doch die Dunkelziffer soll deutlich höher liegen.

29.03.2018
1 ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100