Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 13° heiter
Thema Stadtpark Lübeck

Stadtpark Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Stadtpark Lübeck

Coronabedingt wird das große Singen vor der Sommerpause nicht im Hamburger Stadtpark sondern am 14. Juni im Netz stattfinden – live gesendet aus der MuK. Dafür gibt es endlos Plätze und gratis ist es auch.

09.06.2020

Polizisten müssen im Extremfall auf Menschen schießen. So wie bei dem Einsatz im Stadtpark im November, bei dem ein Mann starb. Im Keller des Lübecker Behördenhochhauses üben die Beamten den Einsatz der Schusswaffe.

01.03.2020

Die Schule am Stadtpark unterrichtet die Kinder bilingual. Zur Intensivierung des Sprachunterrichts fand die englischsprachige Projektwoche „English in Action“ statt. Kinder und Erwachsene waren begeistert.

27.02.2020

Kurz bevor der 52-Jährige im Lübecker Stadtpark im November 2019 von einem Polizisten erschossen wurde, hat er offenbar mehrere Raubüberfälle in Hamburg begangen. Die Beamten konnten den Mann nun mit Hilfe eines Bürgerhinweises identifizieren.

11.02.2020

Bei einem Polizeieinsatz im Lübecker Stadtpark ist im November ein Mann erschossen worden. Nun haben Hamburger Ermittler den 52-Jährigen als mutmaßlichen Täter bei drei schweren Raubtaten im Oktober identifiziert.

11.02.2020

Im November hatte ein Lübecker Polizist einen Mann während eines Einsatzes erschossen. Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren nun eingestellt: Der Polizist hätte weder vorsätzlich noch fahrlässig gehandelt.

04.01.2020

Zum Polizeieinsatz im Lübecker Stadtpark, bei dem im November ein Mann erschossen wurde, gibt es neue Erkenntnisse: Demnach gab der Beamte neun Schüsse aus seiner Dienstwaffe ab, der Getötete starb durch Verbluten. Das Ermittlungsverfahren gegen den Polizisten wurde nach der Untersuchung nun eingestellt.

03.01.2020

Die Entsorgungsbetriebe haben mit dem Aufbau eines Toilettenhäuschens am Stadtpark begonnen. Vorher stand es am Drogentreff am Krähenteich. Einige Anwohner sind darüber nicht begeistert.

18.12.2019

Der Schütze, der Anfang November im Lübecker Stadtpark starb, wollte sich offenbar von der Polizei erschießen lassen. Das haben die Ermittlungen der Kripo ergeben.

04.12.2019

Nach einem Schusswechsel mit der Polizei im Bereich des Lübecker Stadtparks starb am Sonnabend ein 52-Jähriger aus dem Kreis Segeberg. Der Mann soll zuvor Passanten mit einer Waffe bedroht haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

05.11.2019
1 2 3 4