Kein Budget mehr


Suchtprävention in Schulen: Die Profis werden kaum noch angefragt

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der Jugendlichen, die bis zum Vollrausch trinken, laut AOK wieder gestiegen. Suchtprävention in Schulen wird aus Sicht von Beratungsstellen immer wichtiger. Aber die Budgets dafür wurden den Lübecker Beratungsstellen gestrichen.

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der Jugendlichen, die bis zum Vollrausch trinken, laut AOK wieder gestiegen. Suchtprävention in Schulen wird aus Sicht von Beratungsstellen immer wichtiger. Aber die Budgets dafür wurden den Lübecker Beratungsstellen gestrichen.

Loading...
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen