Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Besuch

Ukrainischer Außenminister in Lübeck: Dank an die Lebensretter vom UKSH

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba (2. v. r.) am Bett seines Landsmanns Oleh Kovalenko, der im UKSH Lübeck behandelt wird. Dabei sind (v. l.) Tobias Keck, Chef der Chirurgie am UKSH Lübeck, Wissenschaftsministerin Karin Prien und UKSH-Chef Jens Scholz.

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba (2. v. r.) am Bett seines Landsmanns Oleh Kovalenko, der im UKSH Lübeck behandelt wird. Dabei sind (v. l.) Tobias Keck, Chef der Chirurgie am UKSH Lübeck, Wissenschaftsministerin Karin Prien und UKSH-Chef Jens Scholz.

Loading...

Mehr aus Lübeck

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.