Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kleine Umwege auf der Bahnstrecke

Von Lübeck über Aachen nach Kiel

Da stimmt doch was nicht, dachten sich etliche Bahnreisende.

Da stimmt doch was nicht, dachten sich etliche Bahnreisende.

Lübeck.Mal schnell quer durch Deutschland reisen und die gesamte Familie besuchen? Kein Problem mit der Deutschen Bahn. Denn heute hatten alle glücklichen Bahnfahrer die Chance, mit einem Ticket von Lübeck nach Kiel auch einen kleinen Umweg über Aachen zu machen. Und das nur in einer Stunde, anstatt der eigentlichen 14 Stunden Hin- und Rückfahrt. Ob es an den neuen Strategien der Deutschen Bahn liegt? Schließlich werben sie mit Pünktlichkeit und einem Risikomanagement, mit dem sie den nachhaltigen Umweltschutz voranbringen wollen. Wohl eher nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kleine Störungen

Aufgrund von kleinen Störungen konnten die Fahrpläne nicht automatisch angezeigt werden, sondern mussten per Hand eingegeben werden. „Dabei wurde Ascheberg kurzerhand zu Aachen“, sagte ein Bahnsprecher. Und der Tag für viele Reisende am Lübecker Hauptbahnhof um einiges fröhlicher.

Luise-Sophie Heffel

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.