Der LN-Freizeit-Newsletter

Zoe Wees in Lübeck, Wild West mit Winnetou

Sängerin Zoe Wees spielt am ersten Abend des Werftsommers in Lübeck.

Sängerin Zoe Wees spielt am ersten Abend des Werftsommers in Lübeck.

Guten Tag, liebe Leserin, guten Tag, lieber Leser!

Der Sommer erklingt in diesen Tagen in allen denkbaren Musikrichtungen: In der Kulturwerft Gollan wird am Freitagabend Zoe Wees mit ihren Hits (nicht nur) ihre Fans begeistern. In Ratzeburg spielen beim Musiksommer gleich drei Künstler auf. Auf Hip Hop folgen dann Singer-Songwriter-Melodien. Laut und rockig wird es im segebergischen Bornhöved: Das „Blizzarrrd“-Festival wird Metal-Fans begeistern. Gediegen, aber eben auch musikalisch dagegen die Abende am Sierksdorfer Strand: Beim Wanderkino werden Stummfilme von Saxofon- und Klaviermusik untermalt.

Es ist also fast egal, was beim Musik-Streamingdienst Ihres Vertrauens ganz oben auf der Favoritenliste steht oder bei welcher Band Sie das Autoradio besonders laut aufdrehen: Rund um Lübeck kommen sie am Wochenende auf Ihre Kosten.

Der Sommerferienspaß für Kinder kommt selbstverständlich auch nicht zu kurz: Familientaugliche Ausflugstipps habe ich für Sie in diesem Newsletter ebenfalls in petto. So viel sei verraten: Es geht in den Wilden Westen.

Ich wünsche Ihnen erlebnisreiche Sommertage!

Herzliche Grüße

Sophie Schade

Redakteurin

Sie haben Fragen, Tipps oder Anregungen? Dann schreiben Sie mir: sophie.schade@ostsee-info.de

Die Termine der Woche

Zoe Wees singt in der Kulturwerft Gollan

Sängerin Zoe Wees spielt am ersten Abend des Werftsommers in Lübeck.

Sängerin Zoe Wees spielt am ersten Abend des Werftsommers in Lübeck.

In der Kulturwerft Gollan herrscht vom 15. bis 17. Juli Festivalstimmung. Das SHMF feiert auch in diesem Jahr dort wieder den Werftsommer, wo im vergangenen Jahr seine Premiere stattfand. Auf der Open Air Bühne begeistern sieben verschiedene Künstler das Publikum. Bei einem abwechslungsreichen Lineup von Zoe Wees bis Jazzrausch Bigband bekommt bestimmt jeder Lust darauf, zu tanzen und zu feiern. Weitere Infos gibt es hier.

Rockfestival in Bornhöved

Blizzarrrd-Festival in Bornhöved: Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo gehören zu den Headlinern.

Blizzarrrd-Festival in Bornhöved: Die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“ um Powerfrau Noora Louhimo gehören zu den Headlinern.

Das erste Blizzarrrd-Festival findet vom 14. bis 16. Juli in Bornhöved statt. Hunderte Besucher werden erwartet, um ausgewählter Rockmusik zu frönen. Es gibt noch Tickets. Auf dem Acker neben der A 21 stehen zwei Bühnen, auf denen 26 Bands auftreten werden. Es wird mit rund 3000 Besuchern gerechnet. Zu den Headlinern gehören die finnischen Heavy Metaller „Battle Beast“, die ukrainische Metalcore-Band „Jinjer“, die Hamburger Dark-Rocker „Mono Inc“, die Alternative-Metal-Band „Emil Bulls“ aus München sowie die deutsche Band „Die Happy“. Es gibt verschiedene Ticket-Kategorien. Ein Festivalticket für alle drei Tage kostet 70 Euro, wer campen will, zahlt zusätzlich 25 Euro pro Person. Ein Tagesticket für Donnerstag kostet 25 Euro, für Freitag oder Sonnabend 38 Euro. Mehr Infos: blizzarrrd-rock.de.

Drei Acts beim Ratzeburger Musiksommer

Stand schon in Travemünde beim „Weite Welt“-Festival auf der Bühne: Nick March

Stand schon in Travemünde beim „Weite Welt“-Festival auf der Bühne: Nick March

Mit Herz und Hamburger Schnauze eröffnet Julia Stielow am Freitag, 15. Juli, als „Stielow“ die Bühne beim Ratzeburger Musiksommer. Die 21-Jährige will die deutsche Musiklandschaft erobern und singt mit der souligen Stimme ehrliche, manchmal auch freche Texte, die verraten, dass sie ihr Herz auf der Zunge trägt. Stielow machte ihre ersten musikalischen Gehversuche am Klavier, probierte sich als Singer-Songwriterin an der Gitarre aus. Inzwischen erklingt ihre Stimme aber auch in genreübergreifenden Beats, sodass ihr Sound eine bunte, aufeinander abgestimmte Mischung aus HipHop, RnB, Trap und Pop ist. Nick March übernimmt dann das Mikrofon: Auch er hat seinen Weg als Straßenmusiker in Hameln begonnen, 2017 ging er dann zum ersten Mal auf Tour. 2018 erschien seine erste Studio-Platte „Mosaik“, die dazugehörige Tour führte ihn über zahlreiche Solo-und Bandkonzerte vor allem durch Norddeutschland. Den Abend rundet Isaak Guderian ab, der nach eigenen Aussagen schon als der deutsche Ed Sheeran betitelt wurde.

Ein Zirkuswochenende in Lübeck

Eine vergangene Vorstellung vom Ensemble des Zirkus Umbuntu. In diesem Jahr ist die Vorstellung unter offenem Himmel.

Eine vergangene Vorstellung vom Ensemble des Zirkus Umbuntu. In diesem Jahr ist die Vorstellung unter offenem Himmel.

Ob als Zuschauer oder als Zirkusdarsteller – in Lübeck ist am Freitag, 15. Juli, beides möglich. Um 15 und 19 Uhr präsentiert der Kinder- und Jugendzirkus Ubuntu ein letztes Mal sein Programm. Falls die jungen Zuschauer selbst zu Zirkusdarstellern werden wollen, können sie an einem Workshop an der Musik- und Kunsthochschule teilnehmen. Nach einer vorherigen Anmeldung unter info@swingspirit.de wird hier ein Tanz- und Musikzirkus auf die Beine gestellt.

Spurensuche in der Stadtbibliothek Lübeck

„Teatime“ heißt einer von vier Escape Rooms bei „Keyzone“ in Lübeck. Hier wird’s knifflig und ein bisschen gruselig.

„Teatime“ heißt einer von vier Escape Rooms bei „Keyzone“ in Lübeck. Hier wird’s knifflig und ein bisschen gruselig.

Am 15. Juli können sich Kleingruppen auf Spurensuche begeben. In diesem Escape Room müssen wichtige Hinweise für den Bibliotheksdirektor gesammelt werden. Eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 04 51/122

Schöner Leben in Eutin

Blumenzwiebeln aus Holland gab es im vergangenen Jahr gleich kistenweise zwischen Orangerie und Pagodenzelten im Küchengarten.

Blumenzwiebeln aus Holland gab es im vergangenen Jahr gleich kistenweise zwischen Orangerie und Pagodenzelten im Küchengarten.

Um Garten, Wohnen und Lifestyle dreht sich alles bei der Lebensart-Messe von Freitag bis Sonntag, 15. und 17. Juli, in Eutin. Dutzende Aussteller präsentierten im historischen Bauhof-Areal und im Küchengarten des Schlosses Nützliches und Schönes. Das Areal ist an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet acht Euro.

Messe Lebensart in Eutin: Einrichtung und Deko für Haus und Garten

Classical Beat segelt auf der Travemünder Woche nach Lateinamerika

Gustavo Santaolalla eröffnet das Classical Beat Festival. Foto: Michael Ortiz

Gustavo Santaolalla eröffnet das Classical Beat Festival. Foto: Michael Ortiz

Vom 21. Juli bis zum 31. August bietet das Classical Beat Festival in Travemünde und anderen Orten im Norden exzellente Konzerte mit Musik aus Lateinamerika. Als Highlight des Classical Beat Festival-Programms kommt der argentinische Musiker, Produzent, und zweifache Oscargewinner für die beste Filmmusik Gustavo Santaolalla am 21. Juli in die MuK. Er präsentiert gemeinsam mit seiner Band und erstmals mit dem Classical Beat Orchestra sein Programm „Desandando El Camino“, in dem Rock und lateinamerikanischer Folk verschmelzen. Weiter geht es dann während der Travemünder Woche mit Konzerten im Atlantic Hotel (www.classicalbeat.de).

Onlinedating im Naturbad Falkenwiese

Während ein Paar sich auf der Bühne zofft, kann man selbst einen unterhaltsamen Abend im Naturbad Falkenwiese verleben. Das Theater 23 zeigt auf der schwimmenden Bühne im Juli und August die Komödie „Beziehung 2.0 - per Klick zum Glück“. Darin kämpfen Standesbeamter Kai (Manfred Upnmoor) und Jule (Esther Barth), Angestellte in der Modeindustrie, um ihre Beziehung. Die steht seit Corona und der damit verbundenen Heimarbeit auf dem Prüfstand. aber zum Glück gibt es den Onlinetherapeuten und Life-Coach Jost Frisch (Jan Becker), der per Video auf dem großen Bildschirm erscheint. Ein amüsanter, kurzweiliger Abend. Die nächsten Vorstellungen: 14./15. und 17. Juli um 20 Uhr.

Wanderkino am Sierksdorfer Strand

Das Wanderkino gastiert am Montag und Dienstag, 18. und 19. Juli, am Strand in Sierksdorf. Auf großer Leinwand sind jeweils ab 21.30 Uhr alte Stummfilme zu sehen, die von live gespielter Saxofon- und Klaviermusik untermalt werden. Das Wanderkino macht am Fischerplatz (Bergweg/Ecke Am Strande) Station.

Mein Highlight der Woche

Kinderfest bei den Karl-May-Spielen

Karl-May-Kinderfest in Bad Segeberg mit Autogrammstunde, den tierischen Stars und vielen Aktionen vor allem für die jungen Cowboy- und Indianer-Fans.

Karl-May-Kinderfest in Bad Segeberg mit Autogrammstunde, den tierischen Stars und vielen Aktionen vor allem für die jungen Cowboy- und Indianer-Fans.

Winnetou reitet wieder durch das Kalkbergrund von Bad Segeberg. Am Sonntag, 17. Juli, steigt Alexander Klaws in der Rolle des Apachen-Häuptlings jedoch aus dem Sattel, um - coronakonform mit Abstand - Autogramme zu geben, genauso wie alle Karl-May-Stars von „Der Ölprinz“ – der Höhepunkt beim 28. Kinderfest am Indian Village und dem Stadionvorplatz. Die Macher versprechen vier Stunden Spaß, Stars und Action. Los geht es um 11 Uhr (bis 14 Uhr). Trampolin, Bungy-Run an einem elastischen Band, Bullenreiten und viele andere, kostenlose Mitmachaktionen erwarten vor allem die jungen Winnetou-Fans und ihre Familien. Stockbrot-Grillen am Lagerfeuer, „Gold“ waschen, Countrymusik, Line- und Squaredance sorgen für Familien-Unterhaltung. Neben dem Karl-May-Ensemble, das ab 12 Uhr Autogrammwünsche erfüllt, sind von 11 Uhr an für eine halbe Stunde auch die tierischen Stars der Karl-May-Spiele 2022 dabei: Schreiseeadler, Sakefalke und zwei Falknerinnen, die Rede und Antwort stehen. Freuen können sich Besucher zudem über Schafe, Ziegen, eine Gänseschar sowie eine Eselin mit ihrem im März geborenen Fohlen „August“. Und Kinder, die im Wildwest-Kostüm an den Kalkberg kommen, können ab 15 Uhr die Vorstellung von „Der Ölprinz“ zum Sonderpreis (drei Euro reduziert) besuchen.

Der Ausflugstipp der Woche

Tag der Küstenwache in Neustadt

Ist das der Beginn einer Karriere bei der Bundespolizei See? Der dreijährige Joris nimmt am Tag der Küstenwache in Neustadt auf dem „Chefsessel“ auf der Brücke der „Bayreuth“ Platz.

Ist das der Beginn einer Karriere bei der Bundespolizei See? Der dreijährige Joris nimmt am Tag der Küstenwache in Neustadt auf dem „Chefsessel“ auf der Brücke der „Bayreuth“ Platz.

Sie sind die Retter an der Waterkant: Der 11. Tag der Küstenwache findet an diesem Wochenende, 16. und 17. Juli, in Neustadt statt. Im Kommunalhafen können die Besucher die verschiedenen Schiffe erkunden, aber auch die Arbeit der Zoll-Hunde kennenlernen. Jeweils von 10 bis 18 Uhr gibt es außerdem ein buntes Programm mit Live-Musik und Street Food.

Keinen Zugriff auf die Artikel?

Exklusiv zum Kennenlernen haben Sie mit folgendem Link und Rabattcode den vollen Zugriff auf alle Artikel auf LN-Online.de und können 3 Monate zum Preis von 3 Euro lesen (statt 29,97 Euro)

http://www.ln-online.de/festival

Rabattcode: LNOSADV

Verwandte Themen

Letzte Meldungen