Erinnerung an die Grenze und ihr Ende

LN-Bild
01 / 02

An der neuen Info-Tafel stehen Nina Jakubczyk vom Kulturbüro der Hansestadt Lübeck, Architektin Vera Detlefsen, Eckhard Erdmann vom Verein „Gemeinschaft der Priwallbewohner“, Autorin Christine Müller-Vogt, Koordinatorin Angela Radtke und die Übersetzerin Jennifer Pieper.

Weiterlesen nach der Anzeige
LN-Bild
02 / 02

Am 3. Februar 1990 fiel der „eiserne Vorhang“ auch zwischen Pötenitz und dem Priwall. Eine Grenzübergangsstelle öffnete.

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige