Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/ -2° Schneeregen
Thema Landrat in Nordwestmecklenburg

Landrat in Nordwestmecklenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Landrat in Nordwestmecklenburg

Welche Geschichten haben die Leser im Jahr 2020 am meisten bewegt, was war der größter Aufreger und welche Geschichte hat die größten Emotionen hervorgerufen. Wir blicken an dieser Stelle einmal zurück auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres – kostenfrei übrigens.

31.12.2020

Die Landratswahl in Nordwestmecklenburg am 25. April kommenden Jahres geht in die entscheidende Phase. Denn bislang hatte die CDU sich mit der Nennung eines Kandidaten beziehungsweise einer Kandidatin zurückgehalten. Jetzt schickt sie den 33-jährigen Bürgermeister von Blowatz, Tino Schomann, gegen Kerstin Weiss (SPD) ins Rennen.

19.12.2020

Das Ziel ist sportlich: Innerhalb der nächsten 14 Tage sollen die Umbauarbeiten im Gebäude des DRK am Ploggensee in Grevesmühlen abgeschlossen sein. Für den 21. Dezember ist ein Testlauf geplant. Wie die Impfungen ablaufen sollen, erklärt Geschäftsführer Ekkehard Giewald.

10.12.2020

Ein großer Teil der Kreistagsmitglieder in Nordwestmecklenburg hat aus der Presse erfahren, dass gegen Vize-Landrat Mathias Diederich wegen Fahrerflucht ermittelt worden war. Nun gibt es Kritik an der Informationspolitik des Kreistagspräsidenten.

10.12.2020

Nachdem bekannt wurde, dass der stellvertretende Landrat von Nordwestmecklenburg, Mathias Diederich, zum Ermittlungsverfahren öffentlich wichtige Details verschwiegen hat, gibt es nun erhebliche Kritik von allen Seiten. Und eine erste Stellungnahme des CDU-Politikers, die allerdings einige neue Fragen aufwirft.

07.12.2020

Mathias Diederich (CDU), stellvertretender Landrat von Nordwestmecklenburg, hat auf der A 24 offenbar einen Unfall verursacht. Er selbst bestreitet, den Vorfall bemerkt zu haben – das Verfahren wurde eingestellt. Nun kommen allerdings pikante Details ans Licht.

07.12.2020

Am 25. April 2021 wird in Nordwestmecklenburg die Landratswahl stattfinden. Neben Amtsinhaberin Kerstin Weiss (SPD) kandidieren Jörg Bendiks (Die Linke), Timon Wilke (Piraten) und jetzt auch Jörg Haase für die Wählergemeinschaft LUL (Ländlicher Raum, Umwelt und Landwirtschaft). Was er ändern will in der Kreisverwaltung, berichtet er hier.

03.12.2020

Heute undenkbar, vor 30 Jahren allerdings eher die Regel als die Ausnahme: Beim Bau des Gewerbegebietes Gägelow (Nordwestmecklenburg), wo unmittelbar nach der Wende das erste Einkaufszentrum Mecklenburgs entstand, ging es recht pragmatisch zu, wie der ehemalige Landrat des Kreises Wismar, Udo Drefahl, in seinem Buch beschreibt. Ein Rückblick in die wilden Zeiten.

29.11.2020

Der Erhard-Bräunig-Preis 2020 geht an Friederike Hellinger aus Wismar. Die Frau, die seit ihrer Kindheit mit einer schweren Muskelkrankheit lebt, arbeitet seit sechs Jahren ehrenamtlich im Hospiz in Bernstorf. Warum sie den mit 5000 Euro dotierten Preis mehr als verdient hat, erklärt Journalistin und Bräunig-Preisträgerin Petra Haase.

18.11.2020

Das Veterinäramt des Kreises Nordwestmecklenburg bittet alle Geflügelhalter, sich an strenge Hygieneregeln zu halten. Der verstorbene Schwan wurde im Labor auf der Insel Riems untersucht.

14.11.2020

Die Gerüchteküche brodelt seit Tagen: Der stellvertretende Landrat von Nordwestmecklenburg und Chef der Ordnungsbehörde, Mathias Diederich, hatte in den vergangenen Wochen keine Fahrerlaubnis. Hintergrund waren Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in Sachen Fahrerflucht.

13.11.2020

Toralf Herzog engagiert sich seit 18 Jahren ehrenamtlich für das Deutsche Rote Kreuz in MV. Sein Einsatz für ein Corona-Testzentrum in Nordwestmecklenburg während der ersten Corona-Welle brachte ihm die Nominierung für das Bundesverdienstkreuz ein. Wie es am 1. Oktober in Berlin im Schloss Bellevue für ihn lief, wer die anderen Nominierten waren, davon erzählt er.

09.10.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10