Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 17° Regenschauer
Thema Landrat in Nordwestmecklenburg

Landrat in Nordwestmecklenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Landrat in Nordwestmecklenburg

17 Landkreise, drei kreisfreie Städte und natürlich Hamburg gehören zur gleichnamigen Metropolregion. Doch was hat der einzelne Bürger davon, wenn sich Bürgermeister, Landräte und andere Politiker treffen und über die Vorteile des Verbunds diskutieren? Kerstin Weiss hat die Antworten dazu.

22.06.2020

Straßen in sieben Ortsteilen umbenennen, um für mehr Ordnung und Sicherheit zu sorgen: Das wollen Stadtvertreter in Schönberg (Nordwestmecklenburg). Was das Ende von Irrfahrten – beispielsweise des Rettungsdienstes – bedeuten soll, ist aber gleichermaßen mit viel Aufwand für die Anwohner verbunden.

17.06.2020

In knapp drei Wochen ist das Schuljahr zu Ende. Regulärer Unterricht ist schon lange passé. Aber Zeugnisse gibt es dennoch. Die Frage ist nur, wie die Schüler in Grevesmühlen und Umgebung am Ende zu ihren Zeugnissen kommen. Denn eine offizielle Feierstunde ist – Stand heute – schwer möglich. Das Thema Kinderbetreuung in den Ferien ist ebenfalls nicht geklärt.

01.06.2020

Seit Mitte März hat Corona die Welt im Griff. Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss zieht nach zweieinhalb Monaten ein erstes Fazit. Eine solche kritische Phase mit derartigen Veränderungen des öffentlichen Lebens habe es seit der Wende nicht mehr gegeben. Die Einschätzung der SPD-Politikerin gibt es im exklusiven Interview.

28.05.2020

Lob für die Weitsicht der Verwaltung bis zu harscher Kritik an der Kommunikation und Transparenz des Landkreises – Politiker und aus dem Nordwestkreis schätzen die Arbeit von Kerstin Weiss in der Corona-Krise ganz unterschiedlich ein.

28.05.2020

Dramatische Ereignisse spielten sich bei der Befreiung von Schönberg (Nordwestmecklenburg) von der Nazi-Herrschaft ab. Fast wäre die Stadt bombardiert worden. Der 75. Jahrestag der Kapitulation Deutschlands war Anlass für eine Kranzniederlegung.

08.05.2020

Die Abstrichzentren in Wismar und Grevesmühlen werden noch bis Ende Mai geöffnet bleiben. Inzwischen werden nur knapp 150 Patienten pro Woche getestet, die meisten davon in Wismar. Bis heute wurden bei insgesamt 1832 Personen Abstriche genommen. 78 davon waren positiv. Weitere aktuelle Zahlen gibt es hier.

07.05.2020

Er hat die große Reform von 1994 geprägt und mitgestaltet: Udo Drefahl (79) beobachtet die politische Entwicklung ebenso aufmerksam wie kritisch. Im Interview mit der OZ schildert er seine Sicht der Dinge im Hinblick auf den seit 2011 existierenden Landkreis Nordwestmecklenburg.

06.03.2020

Unterernährter Schäferhund ohne Fell und Ponys mit 20 Zentimeter langen Hufen: Tierärzte des Landkreises retten Tiere in Nordwestmecklenburg. Philipp Aldinger leitet das Veterinäramt in Grevesmühlen und erzählt von seiner spannenden Arbeit.

25.11.2019

Dürfen Gartenabfälle im März und Oktober verbrannt werden? Jein, lautet die Antwort. Denn grundsätzlich ist das Verbrennen von Abfall verboten. Allerdings gibt es Ausnahmen von der Regel.

24.09.2019
Nordwestmecklenburg

Ausschreibung Erhard-Bräunig-Preis 2019 - 5000 Euro für verdiente Ehrenamtler

Seit 2016 gibt es den Erhard Bräunig-Preis der Bürgerstiftung der VR Bank. Jetzt können für 2019 die Bewerbungen eingereicht werden. Gefragt sind Ehrenamtler, die sich in besonderer Weise verdient gemacht haben.

20.08.2019

Zu einer Fachtagung lädt der Förderverein Denkstätte Teehaus Trebbow am 8. Juni in das Schloss Tressow (Nordwestmecklenburg) ein. Auch Nachfahren des Widerstandskämpfers Fritz-Dietlof von der Schulenburg werden erwartet.

04.06.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12
Anzeige