Autobahn 1: VW Bus brennt bei Lensahn komplett aus

Der VW Bus brennt lichterloh. Die Feuerwehr rüstet sich aus und muss bedacht gelöscht werden, weil immer wieder Dinge im Fahrzeug explodieren.
01 / 07

Der VW Bus brennt lichterloh. Die Feuerwehr rüstet sich aus und muss bedacht gelöscht werden, weil immer wieder Dinge im Fahrzeug explodieren.

Den Anhänger konnten die Insassen noch rechtzeitig abkuppeln, bevor der VW Bus im Vollbrand stand.
02 / 07

Den Anhänger konnten die Insassen noch rechtzeitig abkuppeln, bevor der VW Bus im Vollbrand stand.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lensahn löschten den VW Bus mit einem Wasser- und Schaumgemisch.
03 / 07

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lensahn löschten den VW Bus mit einem Wasser- und Schaumgemisch.

Die Feuerwehr musste mit einem hydraulischen Spreizgerät den Kofferraum öffnen um an die Glutnester zu kommen.
04 / 07

Die Feuerwehr musste mit einem hydraulischen Spreizgerät den Kofferraum öffnen um an die Glutnester zu kommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Einsatzkräfte der Feuerwehr suchen mit einer Wärmebildkamera den ausgebrannten VW Bus nach Glutnestern.
05 / 07

Einsatzkräfte der Feuerwehr suchen mit einer Wärmebildkamera den ausgebrannten VW Bus nach Glutnestern.

Der ausgebrannte VW Bus wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Das Fahrzeug erleidet wirtschaftlichen Totalschaden.
06 / 07

Der ausgebrannte VW Bus wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Das Fahrzeug erleidet wirtschaftlichen Totalschaden.

Der VW Bus steht im Vollbrand und brennt lichterloh. Eine dunkle und schwarze Rauchwolke steigt in den Himmel.
07 / 07

Der VW Bus steht im Vollbrand und brennt lichterloh. Eine dunkle und schwarze Rauchwolke steigt in den Himmel.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.