Polizei

Neustadt: Unbekannter verstreut immer wieder Reißzwecken auf Gehweg

Die Polizei in Neustadt bittet Zeugen und Geschädigte, sich zu melden.

Die Polizei in Neustadt bittet Zeugen und Geschädigte, sich zu melden.

Neustadt. Wem will der oder die Unbekannte damit schaden? Bereits mehrfach wurden in den vergangenen Wochen auf dem Gehweg am Rettiner Weg Reißzwecken ausgelegt, immer an der gleichen Stelle. Das war einem 67-jährigen Anwohner aufgefallen, der dort täglich unterwegs ist. Als er diese Woche den Weg mit dem Fahrrad benutzte, steckte hinterher eine Reißzwecke in seinem Hinterrad. Nun benötigt es eine Reparatur. Und es ist nicht der erste Schaden: Bei seiner 66-jährigen Ehefrau wurde bereits zweimal ein Fahrradreifen beschädigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

35 Reißzwecken gefunden

„Nach der Anzeigenaufnahme konnte der Ermittlungsbeamte eine Menge von rund 35 Reißbrettstiften auf dem Gehweg feststellen“, sagte ein Polizeisprecherin. Der städtische Bauhof habe die Gefahrenstelle daraufhin gereinigt. Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte, sich unter der Rufnummer 045 61/61 50 oder per Mail an Neustadt.PR@polizei.landsh.de zu melden.

Motiv ist unklar

An der Stelle müssen Radfahrer eigentlich die Straße nutzen, eventuell könnte es der Täter also auf Radler abgesehen haben, die unerlaubt auf dem Gehweg fahren. Andererseits können natürlich auch Fußgänger oder Tiere geschädigt oder Räder beim Schieben beschädigt werden. „Die Motivlage der Täter ist völlig unklar“, sagte die Polizeisprecherin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von swe

Mehr aus Ostholstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen