Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Eutin

Rohrbruch im Rosengarten – Dutzende Haushalte ohne Wasser

An der Baustelle im Rosengarten ist am frühen Morgen das Wasserrohr gebrochen.

An der Baustelle im Rosengarten ist am frühen Morgen das Wasserrohr gebrochen.

Eutin. Wasserrohrbruch in Eutin: Im Rosengarten ist es am Mittwochmorgen gegen 5.40 Uhr zu einem Rohrbruch gekommen. „Die Ursache ist noch unklar. Um 6.25 Uhr waren fast alle Kunden wieder mit Wasser versorgt“, sagte Christian Kolessa, technischer Leiter der Stadtwerke Eutin. Lediglich in der Straße Rosengarten fließe das Wasser noch nicht wieder.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach jetzigen Erkenntnissen soll das Wasser etwa ab 15 Uhr wieder laufen. Arbeiter haben das gebrochene Rohr ausgebaut und sind dabei, ein neues einzubauen und anzuschließen.

Bis zum frühen Nachmittag soll alles wieder alles normal laufen, hatte es am Morgen gehießen. Die anliegenden Restaurants würden mit Wasser beliefert, um das Mittagsgeschäft zu gewährleisten. Das hat bei einigen offenbar geklappt, bei anderen nicht. Und so gibt es Lob, aber auch Kritik für die Stadtwerke.

Rohrbruch im Baustellenbereich

Die Straße selbst ist bereits seit Wochen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt, so dass es keine weiteren Einschränkungen für Nutzer gibt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sebastian Rosenkötter und Susanne Peyronnet

Mehr aus Ostholstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.