Dreister Diebstahl

Timmendorfer Strand: Diebe stehlen Opferstock aus Waldkirche

Die Polizei ermittelt in einem besonders schweren Fall von Diebstahl in der Timmendorfer Waldkirche.

Die Polizei ermittelt in einem besonders schweren Fall von Diebstahl in der Timmendorfer Waldkirche.

Timmendorfer Strand. Bisher unbekannte Täter haben aus einer Kirche in Timmendorfer Strand einen Opferstock entwendet und einen zweiten beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, ist es vermutlich in der Zeit von Donnerstag, 14. Juli, bis Freitag, 15. Juli, zu den Taten gekommen. Sie hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls von Diebstahl aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach derzeitigem Stand ereignete sich die Tat zwischen Donnerstagmittag und Freitagmorgen. Unbekannte hatten aus der protestantischen Waldkirche in der Straße Zur Waldkirche einen Opferstock in Form einer etwa 90 Zentimeter langen, in Blei gefassten Orgelpfeife aus dem Kirchenvorraum demontiert und gestohlen. Der zweite Opferstock aus Messing wurde beschädigt, die Diebe brachen das Vorhängeschloss gewaltsam auf.

Opferstöcke dürften leer gewesen sein

Da die Opferstöcke in der Kirche regelmäßig geleert werden, dürften sich keine Spendengelder darin befunden haben. Der Sachschaden liegt im mittleren zweistelligen Bereich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur Aufklärung des Tatgeschehens bittet die Polizei in Timmendorfer Strand um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 045 03/408 10 oder per E-Mail an TimmendorferStrand.PSt@polizei.landsh.de.

Mehr Polizei-Meldungen aus Ostholstein finden Sie hier

Von LN

Mehr aus Ostholstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.