Zusammenstoß beim Abbiegen

Scharbeutz: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Der Rettungsdienst wurde am Sonntag zu einem Motorradunfall nach Scharbeutz gerufen (Symbolbild).

Der Rettungsdienst wurde am Sonntag zu einem Motorradunfall nach Scharbeutz gerufen (Symbolbild).

Scharbeutz. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag, 3. Juli 2022, auf dem Hamburger Ring in Scharbeutz. Ursache war ein typischer Fehler beim Linksabbiegen, begangen von einem Autofahrer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr um 15.10 Uhr ein 21 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen mit seinem Renault Clio auf dem Hamburger Ring in Richtung Eutin. An der Kreuzung Hamburger Ring/ Seestraße wollte der Renault-Fahrer nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen, der auf dem Hamburger Ring in Richtung Timmendorfer Strand unterwegs war und Vorfahrt hatte. Der 39-jährige Kawasaki-Fahrer schleuderte über den Clio und stürzte auf die Fahrbahn.

Lebensgefährliche Verletzungen durch Frontalzusammenstoß

Durch den Frontalzusammenstoß erlitt der Motorradfahrer aus dem Kreis Dithmarschen lebensgefährliche Verletzungen. Nachdem ein Notarzt ihn behandelt hatte, wurde der Mann in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige Clio-Fahrer und seine 24 Jahre alte Beifahrerin mussten mit einem schweren Schock ebenfalls stationär behandelt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste der Hamburger Ring für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. Auto und Motorrad wurden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 12 000 Euro geschätzt. Zur genauen Ermittlung des Unfallherganges wurde auf Antrag der Lübecker Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen.

Von sas

Mehr aus Ostholstein

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.