Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 8° Regenschauer
Thema Wildpark Malente

Wildpark Malente

Anzeige

Alle Artikel zu Wildpark Malente

Ob Schmetterling, Wolf oder Papagei – in einem Tierpark gibt es immer allerhand zu entdecken. Dabei sollten Besucher nicht nur die Augen aufmachen, sondern auch die Ohren spitzen.

10.08.2021

Das Rudel von Hirsch „Harry“ im Malenter Wildpark hat sich verdoppelt. Das junge weibliche Rotwild kam per Nachtexpress und hat sich gut in seinem neuen Zuhause eingelebt. Ein erster Versuch, den Bestand zu erweitern, endete vor einigen Wochen tragisch.

22.05.2021

Tierischer Ausflugstipp - Frischlinge erkunden Wildpark Malente

Der Wildpark in Malente bietet mit seinen tierischen Bewohnern den Besuchern immer wieder besondere Naturerlebnisse. Die größte Attraktion sind gerade fünf noch sehr kleine Frischlinge. Aber Leben und Tot liegen wie in der Natur nahe beieinander.

01.04.2021

Buntes Herbstlaub, röhrende Damhirsche und quirlige Wildschweine – der Malenter Wildpark bietet derzeit ein vielfältiges Naturerlebnis. Zeit für einen Waldspaziergang.

07.11.2020

Die neuen Corona-Maßnahmen sind kein Grund, am Wochenende einsam auf der Couch zu versacken. Die LN geben Ausflugstipps mit ausreichend Platz und an der frischen Luft.

30.10.2020

Wildtiere in der Region hautnah erleben: Das geht in den vielen Wildparks in Schleswig-Holstein. Im Wildpark Malente kümmern sich ehrenamtliche Helfer um das Wohl der Waldbewohner.

03.11.2019

Welche Tiere und Pflanzen findet man an der Malenter Au? Was unterscheidet Dam- und Rotwild? Wo halten sich Fledermäuse am Tag auf? Diese und viele weitere Fragen wollen die erfahrenen Orts- und Naturführer aus der Gemeinde Malente den Gästen bei einigen Führungen beantworten.

06.08.2018

Der Wintereinbruch macht den niedlichen Frischlingen bei ihrem ersten Ausflug ins Freigehege gar nichts aus, Hauptsache, es gibt reichlich Futter. Im Malenter Wildpark sind die ersten Wildschweinkinder zur Welt gekommen. Sie tummeln sich munter mit ihrer Mutter.

26.02.2018

Die Wildschweine sind als potenzielle Überträger der afrikanischen Schweinepest ins Visier   geraten. An wenigen Stellen kann man den Schwarzkitteln so nahe kommen wie im Malenter Wildpark.  Jan Eskildsen und Jörg Graage kritisieren die fast schon hysterische  Diskussion Abschussquoten.

16.01.2018

Ein Problem-Hirsch macht dem Malenter Wildpark zu schaffen. Attacken des aggressiven Tieres auf Artgenossen am Freitag und Sonntag führten zu so massiven Verletzungen, dass ein Damtier daran starb. Während der Brunftzeit ist der Wildpark nun für zehn Tage geschlossen.

30.10.2017
1 2