Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bilder der Sonderausstellung Otto Flath: Zwischen Holzskulpturen und Erinnerungen

Im Archiv der Kunsthalle Otto Flath entdeckt: Fotos und persönlicher Briefverkehr zwischen Kunstsammlern und Künstler - in diesem Fall der Kaffee-Dynastie Darboven.
01 / 06

Im Archiv der Kunsthalle Otto Flath entdeckt: Fotos und persönlicher Briefverkehr zwischen Kunstsammlern und Künstler - in diesem Fall der Kaffee-Dynastie Darboven.

Barrierefrei, strukturiert und in Schuss gebracht: Die neu eröffnete Kunsthalle Flath kann sich sehen lassen.
02 / 06

Barrierefrei, strukturiert und in Schuss gebracht: Die neu eröffnete Kunsthalle Flath kann sich sehen lassen.

Die 2020 nach einer aufwendigen Neugestaltung wiedereröffnete Kunsthalle Flath.
03 / 06

Die 2020 nach einer aufwendigen Neugestaltung wiedereröffnete Kunsthalle Flath.

Dagmar Linden vor einem alten Foto, das Otto Flath in seiner Künstlerwerkstatt zeigt.
04 / 06

Dagmar Linden vor einem alten Foto, das Otto Flath in seiner Künstlerwerkstatt zeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Doris und Dieter Kolschöwski gehören zu denjenigen, die das Erbe des Holzbildhauers und Malers Otto Flaths pflegen und Besucher durch die Ausstellung in der Kunsthalle führen.
05 / 06

Doris und Dieter Kolschöwski gehören zu denjenigen, die das Erbe des Holzbildhauers und Malers Otto Flaths pflegen und Besucher durch die Ausstellung in der Kunsthalle führen.

Erinnerung: „Wir als Stadt Segeberg sind reich, dass wir einen Künstler wie Otto Flath in unseren Mauern haben“, sagte der damalige Bürgermeister Jörg Nehter in seiner Festrede.
06 / 06

Erinnerung: „Wir als Stadt Segeberg sind reich, dass wir einen Künstler wie Otto Flath in unseren Mauern haben“, sagte der damalige Bürgermeister Jörg Nehter in seiner Festrede.

Anzeige

Update

Podcast