Garbek

Feuer zerstört Einfamilienhaus

Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache offenbar im angrenzenden Carport ausgebrochen.

Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache offenbar im angrenzenden Carport ausgebrochen.

Garbek. Um kurz vor 11 Uhr ging die Meldung über den Brand bei der Polizei ein. "Am Einsatzort brannte ein Carport in voller Ausdehnung", sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag. In dem Carport habe sich das Auto des Bewohners befunden. "Dann griff das Feuer auf ein zweites Carport und das angrenzende Wohnhaus über", so der Sprecher weiter. Die Carports und das Wohnhaus seien bei dem Brand vollständig zerstört worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Feuer zerstört Wohnhaus in Garbek

Video: Petra Dreu

Die Feuerwehren rückten mit 100 Einsatzkräften an, außerdem waren Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Bewohner des Hauses blieb unverletzt. Eine weitere Bewohnerin war nicht zu Hause.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen. Der Brandort wurde beschlagnahmt

Angaben zur Brandursache und zur Schadenshöhe können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen