Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

In Bildern: Wolf versetzte Rinder bei Wahlstedt in Panik

Wieder zwei Schwarzbunte eingefangen: Die Mitarbeiter vom Gut Hülsenberg im Einsatz. Ein Jungrind wird noch vermisst. Hülsenberg-Geschäftsführer Götz Resenhoeft glaubt, es ist im nahen Arko-Wald unterwegs.
01 / 07

Wieder zwei Schwarzbunte eingefangen: Die Mitarbeiter vom Gut Hülsenberg im Einsatz. Ein Jungrind wird noch vermisst. Hülsenberg-Geschäftsführer Götz Resenhoeft glaubt, es ist im nahen Arko-Wald unterwegs.

Verschreckte Rinder verwüsteten den Garten eines Hauses am Segeberger Forst.
02 / 07

Verschreckte Rinder verwüsteten den Garten eines Hauses am Segeberger Forst.

Im Garten eines Hauses am Segeberger Forst konnten Wahlstedts Feuerwehrleute mit tatkräftiger Unterstützung der Polizei erste Rinder wieder einfangen.
03 / 07

Im Garten eines Hauses am Segeberger Forst konnten Wahlstedts Feuerwehrleute mit tatkräftiger Unterstützung der Polizei erste Rinder wieder einfangen.

Ein Jungrind wird noch vermisst. Hülsenberg-Geschäftsführer Götz Resenhoeft glaubt, es ist im nahen Arko-Wald unterwegs.
04 / 07

Ein Jungrind wird noch vermisst. Hülsenberg-Geschäftsführer Götz Resenhoeft glaubt, es ist im nahen Arko-Wald unterwegs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Ganz in der Nähe der Rinderweide hat am Freitag, 13. Mai eine Fotofalle diesen Schnappschuss gemacht.
05 / 07

Ganz in der Nähe der Rinderweide hat am Freitag, 13. Mai eine Fotofalle diesen Schnappschuss gemacht.

„Die Tiere waren über Kilometer verstreut“, das habe er noch nie erlebt, sagt Götz Resenhoeft, Betriebsleiter von Gut Hülsenberg.
06 / 07

„Die Tiere waren über Kilometer verstreut“, das habe er noch nie erlebt, sagt Götz Resenhoeft, Betriebsleiter von Gut Hülsenberg.

„Ob es wirklich ein Wolf war, das weiß kein Mensch. Niemand war dabei“, sagt Jens Matzen Koordinator Wolfsbetreuung in Schleswig-Holstein.
07 / 07

„Ob es wirklich ein Wolf war, das weiß kein Mensch. Niemand war dabei“, sagt Jens Matzen Koordinator Wolfsbetreuung in Schleswig-Holstein.

Anzeige

Update

Podcast