Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

In Westerrade wird das Getreide „eingeschlaucht“

26 Hektar Wintergerste verschwinden auf einer Länge von 75 Metern im Monsterschlauch.
01 / 06

26 Hektar Wintergerste verschwinden auf einer Länge von 75 Metern im Monsterschlauch.

Statt durch die Landschaft zu gurken, wird das PE-Lager am Feldrand gefüllt. Mit 0,1 km/h rollen die Traktoren dabei nebeneinander her.
02 / 06

Statt durch die Landschaft zu gurken, wird das PE-Lager am Feldrand gefüllt. Mit 0,1 km/h rollen die Traktoren dabei nebeneinander her.

Passt, wackelt und hat keine Luft mehr: Um im Lager der Hauptgenossenschaft Nord AG in Westerrade Platz für den Raps zu bekommen, lagert die Gerste im riesigen Schlauch.
03 / 06

Passt, wackelt und hat keine Luft mehr: Um im Lager der Hauptgenossenschaft Nord AG in Westerrade Platz für den Raps zu bekommen, lagert die Gerste im riesigen Schlauch.

Um das Lager der Hauptgenossenschaft Nord AG in Westerrade für den Raps frei zu bekommen wird die Wintergerste in riesige Schläuchen verpackt.
04 / 06

Um das Lager der Hauptgenossenschaft Nord AG in Westerrade für den Raps frei zu bekommen wird die Wintergerste in riesige Schläuchen verpackt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Benjamin Boekhoff, Betriebsleiter Holstein der HaGe.
05 / 06

Benjamin Boekhoff, Betriebsleiter Holstein der HaGe.

Um das Lager der Hauptgenossenschaft Nord AG in Westerrade für den Raps frei zu bekommen wird die Wintergerste in riesige Schläuchen verpackt.
06 / 06

Um das Lager der Hauptgenossenschaft Nord AG in Westerrade für den Raps frei zu bekommen wird die Wintergerste in riesige Schläuchen verpackt.

Anzeige

Update

Podcast