Museum Segeberger Bürgerhaus


Sonderausstellung: Die Lebensgeschichte einer Segebergerin vor 100 Jahren

Morgenmädchen ab 10 Jahren, im Hotel angestellt ab 14, sechs Kinder großgezogen und mit 90 Jahren am Kalkberg gestorben: Anna aus Bad Segeberg. Das kleine Museum bietet eine Ausstellung über das Leben einer Frau Anfang des 20. Jahrhunderts.

Morgenmädchen ab 10 Jahren, im Hotel angestellt ab 14, sechs Kinder großgezogen und mit 90 Jahren am Kalkberg gestorben: Anna aus Bad Segeberg. Das kleine Museum bietet eine Ausstellung über das Leben einer Frau Anfang des 20. Jahrhunderts.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken