Umweltfrevel?


Naturschützer rätseln: Wer hat Obstbäume in Blunk beschnitten?

30 Obstbäume stehen auf der Streuobstwiese, die die Narturschutzgemeinschaft Blunkerbach nutzen darf. Jemand hatte die Bäume beschnitten. Nun rätselt die Naturschutzgemeinschaft, wer das gewesen sein könnte.

30 Obstbäume stehen auf der Streuobstwiese, die die Narturschutzgemeinschaft Blunkerbach nutzen darf. Jemand hatte die Bäume beschnitten. Nun rätselt die Naturschutzgemeinschaft, wer das gewesen sein könnte.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.