Jubiläumsgast bei Karl-May-Spielen in Bad Segeberg


Tipi-Urlaub für 200 000. „Ölprinz“-Besucherin

Karl-May-Geschäftsführerin Ute Thienel (2. von links) begrüßte Elena Schmitt (2. von rechts) als 200 000. Besucherin von „Der Ölprinz“. Die Komparsen Marcel Böttcher (rechts) und Moritz Leon Hübner brachten eine stilechte Lederurkunde auf die Freilichtbühne.

Karl-May-Geschäftsführerin Ute Thienel (2. von links) begrüßte Elena Schmitt (2. von rechts) als 200 000. Besucherin von „Der Ölprinz“. Die Komparsen Marcel Böttcher (rechts) und Moritz Leon Hübner brachten eine stilechte Lederurkunde auf die Freilichtbühne.

Loading...

Mehr aus Segeberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken