Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verbrechen

Bad Oldesloe: Einbrecher klingelt und wird von Bewohnerin überrascht

Als die Bewohnerin öffnete, sah sie einen Mann vor dem Wohnungseingang knien, der offenbar versuchte, die Tür gewaltsam zu öffnen.

Als die Bewohnerin öffnete, sah sie einen Mann vor dem Wohnungseingang knien, der offenbar versuchte, die Tür gewaltsam zu öffnen.

Bad Oldesloe.Ungebetener Besuch zu später Stunde: Am Dienstag versuchte gegen 23.10 Uhr im Berliner Ring ein Einbrecher in eine Wohnung zu kommen. Das berichtete die Polizeidirektion Ratzeburg am Mittwoch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bewohnerin wurde von Klingel geweckt

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei war die Bewohnerin des ersten Stockwerks eines Mehrfamilienhauses im Berliner Ring schon im Bett, als sie plötzlich gegen 23.10 Uhr durch mehrmaliges Klingeln an der Tür geweckt wurde. Als sie öffnete, sah sie einen Mann vor dem Wohnungseingang knien, der versuchte, die Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Möglicherweise wollte der Mann durch das Klingeln testen, ob sich die Bewohner zu Hause befinden.

Täter flüchtete

Der Täter wurde durch die Bewohnerin überrascht und flüchtete in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben. Er war etwa 25 Jahre alt, hatte einen dunklen Teint, schwarze Haare und einen dunklen Bart (Dreitagebart). Er trug ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen: Wer kann Angaben zur Tat machen? Wer hat zur Tatzeit im Bereich des Berliner Rings oder der näheren Umgebung eine verdächtige Person oder ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe unter der Telefon 04531/501-0.

Von tc

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.