Abfischen

Der Höhepunkt der Karpfensaison

Das Spektakel des Abfischens lassen sich viele Reinfelder nicht entgehen.

Das Spektakel des Abfischens lassen sich viele Reinfelder nicht entgehen.

Reinfeld. Riesen Fischzug in Reinfeld: Am Sonntag, 27. Oktober, ab 10 Uhr, wird Teichpächter Tim Schubert mit seinen Helfern den Herrenteich abfischen. Mit Netzen und Keschern gehen sie ans Werk und fangen Zehntausende Fische ein, die sie zappelnd auf die Sortiertische befördern. Das ist alljährlich ein spannendes Spektakel für Jung und Alt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Umrahmt wird das Reinfelder Abfischen von einem bunten Familienprogramm. Auf dem Karpfenplatz spielt Fisch die Hauptrolle. Besucher können Karpfen bewundern und kaufen. In den großen Becken kann man sich auch die vielen Fischarten ansehen, die im Teich zu Hause sind.

Fischbrötchen, Bratwurst und Kuchen

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Von Karpfen über Fischbrötchen und Bratwurst bis zu Kuchen wird alles zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Auch Erzeuger aus der Region beteiligen sich in diesem Jahr und bieten ihre Waren an. Mit dabei ist das Reinfelder Reformhaus mit Biospeisen und die Bäckerei Rohlf mit Kuchen und Kaffee. Der Geflügelzüchterverein aus Reinfeld zeigt sein Federvieh, außerdem wird frisches Gemüse aus dem Umland angeboten. Ab 10.30 Uhr sorgen die Two Mods für einen flotten musikalischen Start mit Rock’n’Roll. Ab 12 Uhr stimmt der Shanty-Chor Neuengörs Seemannslieder an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken