Zeugen gesucht

In Schlangenlinien über A 1: Polizei stoppt Betrunkenen

In Reinfeld konnten Polizisten den Mann stoppen. (Symbolbild)

In Reinfeld konnten Polizisten den Mann stoppen. (Symbolbild)

Bad Oldesloe. Am Donnerstagmittag zwischen 12.55 und 13.20 Uhr fiel einer Frau auf der A 1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld ein Autofahrer auf, der in Schlangenlinien unterwegs war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeugin rief Polizei

Nach ersten Erkenntnissen meldete die Zeugin einen Citroen Jumpy mit Lübecker Kennzeichen, der auf der A 1 in Richtung Norden in unsicherer Weise fuhr. Andere Verkehrsteilnehmer waren dadurch in gefährliche Situationen gekommen. Das Fahrzeug verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Reinfeld, fuhr über den Kreisverkehr weiter zum Zubringer auf die Bundesstraße 75. Im Kreisverkehr selbst sei es fast zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Polizei stoppt Fahrerin bei Reinfeld

Der Citroen konnte auf der Bundesstraße 75 in Reinfeld von Beamten gestoppt werden. Dem 43-jährigen Fahrer aus Lübeck wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten. Dieser ergab einen vorläufigen Wert von 3,14 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 43-Jährige wird sich wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Die ermittelnden Beamten der Polizeistation Reinfeld suchen Zeugen. Wer hat die Fahrt beobachtet und wer wurde durch die Fahrweise, insbesondere beim Kreisverkehr zum Gewerbegebiet Wesenberg / Reinfeld, gefährdet? Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04533/ 793 400 entgegen.

Von tc

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken