Körperverletzung

Vor Tankstelle in Bad Oldesloe: Täter schlägt Mann mit der Faust ins Gesicht

Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe ermittelt nach einer Körperverletzung in der Industriestraße.

Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe ermittelt nach einer Körperverletzung in der Industriestraße.

Bad Oldesloe. Die Polizei ermittelt nach einer Körperverletzung, die sich bereits am 28. Februar vor einer Tankstelle in der Industriestraße in Bad Oldesloe ereignet haben soll. Wie die Polizeidirektion Ratzeburg erst am Dienstag mitteilte, habe ein Mann, der mit grauem Kapuzenpullover und schwarzer Hose bekleidet war, einem vor der Tür wartenden Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Den Tatzeitpunkt gibt die Polizei mit 18.45 Uhr an. Anschließend ging der Tatverdächtige davon. Er ist der Polizei namentlich bekannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geschädigte hat sich bisher nicht gemeldet

Auf dem Tankstellengelände sollen sich zu diesem Zeitpunkt noch zwei weitere Personen aufgehalten haben, welche die Tat beobachtet haben könnten. Das Opfer meldete sich offenbar nicht bei der Polizei. Nach dem Mann wird jetzt gesucht.

Beschrieben wird der Geschädigte als 50 bis 55 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er trägt einen Oberlippenbart, hat schulterlange Haare und ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben zum Geschädigten oder zu der Körperverletzung machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Oldesloe unter 04531 / 501-0 in Verbindung zu setzen.

Von ov

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken