Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/ 6° heiter
Thema Winfried Stöcker
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Winfried Stöcker

Anzeige

Alle Artikel zu Winfried Stöcker

Schritt für Schritt will der Flughafen Lübeck zurück ins Geschäft mit den Linienfliegern. Die Fluggesellschaft „Lübeck Air“ soll dabei helfen. Mit einer dänischen Airline gibt es bereits einen strategischen Partner. Doch über die Reiseziele muss noch verhandelt werden.

09.03.2019

Der Eigentümer des Lübecker Flughafens hat laut einem Medienbericht angekündigt, 60 Millionen Euro in einen Hangar, ein Terminal und eine Entwässerungsanlage zu investieren.

28.12.2018

Amtlich: Lübecks Flughafen kann ausgebaut werden. Das Urteil des Oberverwaltungsgerichts vom Februar ist rechtskräftig. Es wurde keine Beschwerde eingelegt. Das Verfahren dauerte zehn Jahre.

20.12.2018
Lübeck

Flughafen Lübeck will Medizin-Drehkreuz werden - Gesundheitsflüge statt Billigflüge

Die frühere Wissenschaftsmanagerin der Hansestadt, Iris Klaßen, arbeitet an einer Neuausrichtung des Airports in Blankensee – geplant ist ein Gesundheits-Flughafen.

12.11.2018

Großer Jubel bei den Unterstützern des Airports in Blankensee: Nach den Gerichtsurteilen sehen sie eine rosige Zukunft für den Flughafen. Für die Stadt bedeutet das aber auch: Wenn Flughafenbetreiber Stöcker ausbaut, muss Lübeck löhnen.

21.06.2018

Linienflüge gibt es zurzeit keine auf dem Flughafen Lübeck. Dennoch wird vor Gericht über den Ausbau des Airports gestritten. Anwohner fürchten Lärm und Schadstoffe, wenn die Erweiterung doch noch kommen sollte. Für die Juristen bedeuten die Klagen 1000 Seiten Lesestoff.

13.06.2018

Im Amt Lauenburgische Seen sind die Wahlkämpfe unspektakulär ausgegangen. Am knappsten ist das Ergebnis in Groß Grönau ausgefallen, wo sich die SPD mit ihrem Spitzenkandidaten Eckhard Graf gegen die CDU durchsetzen konnte. Allerdings fällt der FDP dort eine Sonderstellung zu!

07.05.2018

Unternehmer kritisiert in Wahlaufrufen mehrere Parteien.

02.05.2018

Hoffnung für die etwa 720 vom Job-Aus bedrohten Siemens-Werker in Görlitz: Der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker (71) plant, aus dem Turbinenwerk eine Produktionsstätte für Medizintechnik zu machen. Der Standort Lübeck bleibt weiter bestehen.

26.04.2018

Görlitz/Lübeck. Der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker will mit seinem Medizintechnik-Unternehmen Euroimmun den Siemens-Standort in Görlitz übernehmen.

24.04.2018

Mit Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach steht seit Januar erstmals eine Frau an der Spitze der Universität zu Lübeck. Schon in ihren ersten 100 Tagen war sie mit „herausfordernden“ Themen konfrontiert. Im LN-Interview bezieht sie Stellung zu Honorarprofessor Winfried Stöcker, zum Scheitern des Wissenschaftsmanagements und zu abgelehnten Förderanträgen.

10.04.2018

Die Freien Demokraten Groß Grönau treten bei der Kommunalwahl mit einem prominenten Mitglied an. Ex-Euroimmun-Chef Winfried Stöcker geht für die FDP auf Stimmenfang. Dennoch konnte der Ortsverband nicht alle der neun Plätze für die Direktkandidaten besetzen.

20.03.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige