Menü
Anmelden
Wetter Regen
19°/ 11° Regen
Thema Winfried Stöcker
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Winfried Stöcker

Anzeige

Alle Artikel zu Winfried Stöcker

Der Lübecker Flughafen hat einen neuen Eigentümer. Euroimmun-Chef Winfried Stöcker hat ihn aus der Insolvenz gekauft. Zum 1. Juli soll die Stöcker Flughafen GmbH & Co. KG den Betrieb in Blankensee übernehmen. Die Bürgerschaft muss den Verkauf am 30. Juni absegnen. Die Kaufsumme wird verschwiegen.

13.06.2016

Vertrag mit dem Airport-Interessenten ist allerdings noch nicht unterschrieben – Details der Übernahme werden geklärt – Bürgerschaft muss dem Deal zustimmen

11.05.2016

Der Retter des Airports? Das könnte Euroimmun-Chef Winfried Stöcker werden, denn er will den insolventen Flughafen kaufen. Die Entscheidung soll bis Mitte Mai fallen —  zunächst aber müssen 17 weitere Airport-Mitarbeiter gehen, weil am Freitag die letzten Linienflüge von Lübeck gehen.

14.04.2016
Der Retter des Airports? Das könnte Euroimmun-Chef Winfried Stöcker werden, denn er will den insolventen Flughafen kaufen. Die Entscheidung soll bis Mitte Mai fallen —  zunächst aber müssen 17 weitere Airport-Mitarbeiter gehen, weil am Freitag die letzten Linienflüge von Lübeck gehen.

Drei Interessenten wollen den insolventen Lübecker Airport kaufen. Euroimmun-Chef Winfried Stöcker ist einer von ihnen. Das bestätigen er und der Insolvenzverwalter Klaus Pannen auf LN-Anfrage.

14.04.2016

Die befürchtete Abwanderung der Schwartauer Werke entfacht die Debatte neu: Welche Standortfaktoren braucht eine Stadt, um attraktiv für große Unternehmen zu bleiben.

09.04.2016

Dr. Winfried Stöcker war Festredner zum Thema Spitzentechnologie bei der Lichtmess in Stockelsdorf.

04.02.2016

Immer am 2. Februar gibt es was zu feiern in Stockelsdorf — egal, welcher Wochentag ist: Die Lichtmess steht auf dem Programm. Immer. Und das schon seit Jahrzehnten.

25.01.2016

Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat das Ermittlungsverfahren gegen Euroimmun-Chef Winfried Stöcker zum Vorwurf der Volksverhetzung eingestellt. Das Verhalten des Eigentümers des ehemaligen Karstadt-Warenhauses in Görlitz erfülle keinen Straftatbestand, teilte die Staatsanwaltschaft in der Neißestadt gestern mit.

04.11.2015

Der Vorschlag des Lübecker Euroimmun-Chefs Winfried Stöcker, in Selmsdorf 300 Flüchtlinge unterzubringen, stößt in Nordwestmecklenburg auf ziemliches Erstaunen.

08.07.2015

Überraschendes Angebot: Winfried Stöcker will 300 Flüchtlinge in Selmsdorf unterbringen, wenn Lübeck ihm in Blankensee den Bau neuer Gebäude erlaubt.

07.07.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige