Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 3° heiter
Thema JVA Lübeck

JVA Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu JVA Lübeck

Nach der Messerstecherei am Holstentorplatz, bei dem ein 27-jähriger Lübecker am Dienstagabend schwer verletzt wurde, gibt die Polizei neue Details zum Tathergang bekannt. Drei Tatverdächtige konnten ermittelt werden, einer sitzt nun in Untersuchungshaft.

17.09.2020

Es ist ein Freispruch aus Mangel an Beweisen: Vor dem Lübecker Amtsgericht war ein 28-jähriger wegen Wohnungseinbrüchen angeklagt. Doch selbst der Verteidiger glaubte seinem Mandanten nicht.

14.09.2020

Auch Corona kann Schmuggel nicht stoppen: Haftanstalten in Schleswig-Holstein haben zuletzt vermehrt Mauerüberwürfe und Drohnenüberflüge registriert. Andere Schmuggelwege werden durch Hygienemaßnahmen behindert. Braucht die JVA Lübeck jetzt eine Drohnenabwehr?

05.09.2020

Nach einer Diebstahlserie und Raub von elf Handtaschen im Juni konnte ein dringend Tatverdächtiger jetzt festgenommen werden. Der 48-Jährige ist polizeibekannt und sitzt in der JVA Lübeck ein.

30.07.2020

Gartenlauben in Kücknitz angezündet - Polizei fasst stadtbekannten Brandstifter

Die Lübecker Kripo hat einen 26-Jährigen festgenommen, der im Juni zweimal Gartenlauben in einer Kleingartenanlage angezündet haben soll. In Sachen Brandstiftung ist er einschlägig bekannt.

14.07.2020

Kuriose Szenen vor der Lübecker JVA: Immer wieder ist eine Entenmutter mit ihren Küken an der Gefängnismauer entlanggelaufen, auf der Suche nach einem Eingang. Doch der Einlass wurde ihr von Justizbeamten verwehrt.

09.07.2020

Filmreife Szenen spielten sich am Freitag in der Adler- und der Reiferstraße ab, als schwerbewaffnete Polizeibeamte ein Fahrzeug stoppten und in eine Wohnung stürmten. Jetzt sagt die Polizei, was passiert ist.

07.07.2020

Im Prozess um die Vergewaltigung einer Lübecker Studentin bei Mönkhagen hat am Freitag die psychiatrische Sachverständige ausgesagt. Der Angeklagte sei hoch narzisstisch und depressiv, aber voll schuldfähig.

05.06.2020

Im Fall der Verschleppung und Vergewaltigung einer Studentin, sagten die Ermittler aus. Sie gehen davon aus, dass der Angeklagte nur zwei Wochen nach der Tat ein weiteres Opfer gesucht habe. Für seine Behauptung, dass es einen Mittäter gebe, der ihn zu der Tat gezwungen habe, gebe es keine Hinweise.

29.05.2020

Ein 28-jähriger Mann ist vom Lübecker Schöffengericht zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht ordnete die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an. Dem Angeklagten wurden zehn Diebstähle in sechs Wochen zur Last gelegt.

05.05.2020

Zu Beginn der beiden Prozesstage um die gefesselte Lübecker Studentin fehlt jeweils der Angeklagte. Der Gefangenentransporter wird zum Ärger des Gerichts wiederholt zu spät vorgeführt. Die JVA übernimmt die Verantwortung.

28.04.2020

Es gibt keine Besuche mehr, kaum Sportmöglichkeiten – dafür einen Quarantäne-Trakt. Wir haben mit der Leiterin der JVA in Lübeck, Silke Nagel, über den veränderten Gefängnisalltag gesprochen. Kommt eine Corona-Amnestie?

03.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12