Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 12° Regenschauer
Thema JVA Lübeck

JVA Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu JVA Lübeck

Kuriose Szenen vor der Lübecker JVA: Immer wieder ist eine Entenmutter mit ihren Küken an der Gefängnismauer entlanggelaufen, auf der Suche nach einem Eingang. Doch der Einlass wurde ihr von Justizbeamten verwehrt.

09.07.2020

Filmreife Szenen spielten sich am Freitag in der Adler- und der Reiferstraße ab, als schwerbewaffnete Polizeibeamte ein Fahrzeug stoppten und in eine Wohnung stürmten. Jetzt sagt die Polizei, was passiert ist.

07.07.2020

Im Prozess um die Vergewaltigung einer Lübecker Studentin bei Mönkhagen hat am Freitag die psychiatrische Sachverständige ausgesagt. Der Angeklagte sei hoch narzisstisch und depressiv, aber voll schuldfähig.

05.06.2020

Im Fall der Verschleppung und Vergewaltigung einer Studentin, sagten die Ermittler aus. Sie gehen davon aus, dass der Angeklagte nur zwei Wochen nach der Tat ein weiteres Opfer gesucht habe. Für seine Behauptung, dass es einen Mittäter gebe, der ihn zu der Tat gezwungen habe, gebe es keine Hinweise.

29.05.2020

Ein 28-jähriger Mann ist vom Lübecker Schöffengericht zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht ordnete die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an. Dem Angeklagten wurden zehn Diebstähle in sechs Wochen zur Last gelegt.

05.05.2020

Zu Beginn der beiden Prozesstage um die gefesselte Lübecker Studentin fehlt jeweils der Angeklagte. Der Gefangenentransporter wird zum Ärger des Gerichts wiederholt zu spät vorgeführt. Die JVA übernimmt die Verantwortung.

28.04.2020

Es gibt keine Besuche mehr, kaum Sportmöglichkeiten – dafür einen Quarantäne-Trakt. Wir haben mit der Leiterin der JVA in Lübeck, Silke Nagel, über den veränderten Gefängnisalltag gesprochen. Kommt eine Corona-Amnestie?

03.04.2020

Das Landgericht Lübeck hat das Urteil im Prozess um die Geiselnahme in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Lübeck gefällt. Der Geiselnehmer muss demnach für neun Jahre in Haft –und danach in Sicherungsverwahrung.

18.03.2020

Für den Geiselnehmer aus der JVA Lübeck besteht eine hohe Rückfallgefahr. Das ist die Einschätzung der psychiatrischen Gutachterin am Mittwoch vor dem Landgericht. Das Urteil wird für Mittwoch Nachmittag erwartet.

18.03.2020

Im Juni 2019 hat der 37-jährige Rumäne eine Psychologin der Lübecker Justizvollzugsanstalt als Geisel genommen. Damit wollte er die Abschiebung in seine Heimat erzwingen. Das hat er am ersten Verhandlungstag vor dem Landgericht zugegeben.

10.03.2020

Ein 21-Jähriger konnte auf der Flucht mit seinem Diebesgut gestellt werden. Ihm werden zwei Einbrüche – bei Karstadt und in einen Handyladen – zur Last gelegt. Jetzt sitzt er in der JVA Lübeck.

06.03.2020

Er soll im Juni 2019 eine Psychologin als Geisel genommen haben, um seine Freilassung aus dem Lauerhof-Gefängnis in Lübeck zu erzwingen. Ab Dienstag steht der 37-jährige Rumäne deswegen vor dem Landgericht Lübeck.

06.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12
Anzeige