Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 8° Regenschauer
Thema Fridays For Future in Schleswig-Holstein

Fridays For Future in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Fridays For Future in Schleswig-Holstein

Radeln für das Klima: Jugendliche und Erwachsene haben am Freitagmittag mit ihren Fahrrädern für härtere Klimagesetze demonstriert. Die Organisatoren sprachen von 200 Teilnehmern, die Polizei von 120.

25.10.2019

Die Veranstalter rechnen an diesem Freitag mit 300 Teilnehmern: Start- und Zielpunkt ist die MuK. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich nachmittags auf Behinderungen einstellen.

23.10.2019

Im Streit um die Verkehrsbelastung rund um den Bad Segeberger Kalkberg haben Anwohner jetzt eine öffentliche Unterschriftenaktion initiiert. Der Landtag soll sich mit dem Thema befassen. Die Zahl der benötigten Unterschriften für eine Anhörung ist nicht unerheblich.

22.10.2019

Die radikalere Variante von „Fridays for Future“ formiert sich zurzeit. Muss auch Bad Segeberg jetzt mit Blockaden rechnen?

11.10.2019

Der versuchte Anschlag auf eine Synagoge und die Ermordung von zwei Menschen in Halle am Jom-Kippur-Tag hat die Juden in Bad Segeberg tief erschüttert. Bei Vielen herrscht Angst und Verunsicherung.

10.10.2019

Insektensterben, Klimawandel, Plastik im Meer: Das Bewusstsein für den Klima-, Umwelt- und Artenschutz ist in jüngster Zeit gestiegen – auch dank der Bewegung Fridays for Future. Das spüren auch die Umweltverbände in Schleswig-Holstein.

06.10.2019

Klimaschützer fordern, dass die Stadtwerke Lübeck ihre Anteile an einem Steinkohlekraftwerk verkaufen. Das versucht der Energieversorger schon länger, weil es sich nicht rechnet – bisher und wohl auch künftig ohne Erfolg.

04.10.2019

Die Gemeinde will gemeinsam mit den Bürgern aktiv in den Klimaschutz einsteigen. Unter anderem sollen Radverkehr und E-Mobilität gefördert und verdiente Trappenkamper mit einem „Klimawappen“ ausgezeichnet werden. Bürger können bei einem Klima-Stammtisch Ideen einbringen.

04.10.2019

Die Klimaschutz-Debatten kommen auch an der Weber-Schule in Eutin an. Elftklässler wollen jetzt ganz praktisch etwas für die Umwelt tun – und mit Hilfe ihrer Eltern 100 Bäume pflanzen. Das Projekt findet in Anlehnung an die bundesweite Aktion „Einheitsbuddeln“ statt.

03.10.2019

Ist der geplante Komplett-Umbau des Bad Segeberger Marktplatzes klimafeindlich? Kritiker melden sich zu Wort, verlangen, dass der Platz lediglich saniert wird und die Bäume am Rand erhalten bleiben. Die Stadtvertretung diskutierte kontrovers über das Thema.

03.10.2019

Gruppen von Neonazi-Skinheads tauchen in jüngster Zeit immer offensiver im Stadtbild von Bad Segeberg auf. Treibende Kraft dahinter soll der mehrfach vorbestrafte und als extrem gewalttätig geltende Bernd T. sein. Politik, Polizei und Schulen sind über die Entwicklung extrem besorgt.

02.10.2019

Auf der ganzen Welt schließen sich immer mehr Schüler der Klima-Bewegung „Fridays for Future“ an. Bundesweit vernetzen sich inzwischen auch Erwachsene als „Parents for Future“. Im Norden gibt es Ortsgruppen in Lübeck und Bad Segeberg – und auch in Ostholstein tut sich was.

01.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10