Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 8° Regenschauer
Thema Fridays For Future in Schleswig-Holstein

Fridays For Future in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Fridays For Future in Schleswig-Holstein

Am 20. September ist in Lübeck eine Großdemo zu erwarten. FridaysForFuture- Aktivisten, Kirchenkreis, Verbände, Gewerkschaften und mehr machen beim Klimastreik mit. Das berührt auch den Staffeltag.

16.09.2019

Bäume pflanzen, auf Umverpackungen verzichten, gegen die Verschwendung von Lebensmitteln angehen und ein Repaircafé gründen: Segebergs neue Klimainitiative „5 nach 12“ hat sich viel vorgenommen.

14.09.2019

Eine Bedingung, um das Siegel zu erhalten, ist eine Steuerungsgruppe. Doch die Ehrenamtler von „Plan E“, die den Fairen Handel in Eutin vorantreiben, haben ihre Zusammenarbeit mit der Stadt beendet.

12.09.2019

Bei den 19. Stormarner Kindertagen gibt es kreisweit Programm für Kinder und zum Thema Kinder. Beteiligung wird zunehmend ein Thema.

10.09.2019

Es bleibt dabei: Bad Segeberg hält trotz des FDP-Widerstandes an der Ausrufung des Klimanotstandes fest. Zudem soll jetzt an den vier Advents-Sonnabenden der umweltfreundliche Stadtbus umsonst sein.

04.09.2019

Mit dem Tanz-Theaterprojekt „Voice“ bietet die Stadt Bad Oldesloe mit vielen Kooperationspartnern und Förderern in den Herbstferien etwas ganz Besonderes für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren.

03.09.2019

Der Trend setzt sich fort: Nach Neustadt schließen sich in Eutin Geschäftsleute der weltweiten „Refill“-Initiative an. An zwölf Stationen können sich Privatpersonen ihre Trinkflaschen auffüllen lassen – und das gratis.

28.08.2019

Am 20. September wollen die Organisatoren von Fridays for Future aus Bad Oldesloe und Bargteheide gemeinsam demonstrieren. Frederike Wrohn ist die treibende Kraft der lokalen Klimaschutz-Bewegung. Hier erklärt sie, warum sie protestiert.

26.08.2019

Die Grundschüler der Matthias-Claudius-Schule in Reinfeld haben 210 Kilogramm Deckel gesammelt, damit Kinder in Afrika geimpft werden können.

22.08.2019

Die Überschrift soll lieber freundlicher „Stadt für Klimaschutz“ lauten. Die FDP möchte den alten Beschluss der Stadtvertretung zum „Klimanotstand in Bad Segeberg“ abschaffen.

21.08.2019

Ein sogenanntes Energie-Mobil macht am Montag Halt in Ostholstein. Besucher können sich dort praktische Tipps und Wissen zu Klimaschutz und Energiewende holen. Das Angebot richtet sich vor allem an Schüler – vor dem Hintergrund der Fridays-for-Future-Demos.

15.08.2019

Auch zur kommenden Schulzeit sollen die Klimaschutz-Demonstrationen weitergehen. Die Bad Segeberger Fridays-For-Future-Bewegung hofft auch, dass sie die Stadtpolitik endlich bewegt.

11.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10