Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 5° Regen
Thema Kuriose Polizeimeldungen

Kuriose Polizeimeldungen

Alle Artikel zu Kuriose Polizeimeldungen

Der Kampf gegen Einbrüche steht bei der Polizeidirektion Segeberg obenan. Kürzlich konnte mithilfe eines Nachbarn ein Täter erwischt werden. Der Druck steigt, die Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt.

12.03.2019

Wie ein 14-Jähriger die Polizei beschäftigen kann, zeigt ein Fall in Unterfranken: Ein betrunkener Jugendlicher, der schon einmal von den Beamten nach Hause gebracht worden war, büxte wieder aus – und bremste einen Polizeiwagen auf kuriose Art aus.

04.03.2019

Kuriose Festnahme in Lippstadt: Ein 30-Jähriger wurde nach dem Überfall auf einen Discounter auf der Flucht gestoppt. Ein Zeuge hatte den Fluchtwagen des Räubers zugeparkt.

01.03.2019

Ein Mann in einem Bärenkostüm will sturzbetrunken über eine Fußgängerbrücke fahren – als das nicht klappt, flüchtet der „Faschingsbär“ zu Fuß. Als die Polizei ermittelt, nimmt der Fall eine weitere Wendung.

26.02.2019

Kurioser Einsatz für die Polizei in Bamberg: Dort ist ein betrunkener 31-Jähriger während der Fahrt im Bus eingeschlafen – offenbar unbemerkt vom Fahrer. Der stellte nach Dienstschluss sein Fahrzeug ab und sperrte den Fahrgast versehentlich im Bus ein.

25.02.2019

Am Dienstag ist ein Uhrzeiger vom Turm der Jakobi-Kirche in Lübeck aus 80 Metern Höhe auf den Kirchvorplatz gestürzt. Die Uhr wurde 2007 zuletzt saniert – regelmäßige Kontrollen gibt es aber nur per Fernglas.

21.02.2019

In München entdeckt ein junges Paar einen unabgeschlossenen Van am Straßenrand – und nutzt ihn für ein Schäferstündchen. Dabei schließen sich die beiden allerdings ein, die Polizei muss zur Rettung ausrücken.

11.02.2019
Wissen

Europäischer Tag des Notrufs - Tag der 112: Die zehn schrägsten Notrufe

Der Notruf 112 rettet tagtäglich viele Leben in ganz Europa. Oft geht es aber bei den Anrufen nicht um echte Notfälle. Die kuriosesten Geschichten haben wir für Sie zusammengestellt.

11.02.2019

In Stuttgart marschieren seit Wochen Hunderte Autofahrer gegen die strengsten Fahrverbote der Republik. Sie tragen gelbe Westen, schimpfen auf die Politik – und rühmen den Diesel. Organisator ist ein 26-jähriger Porsche-Mitarbeiter. Ist das der Beginn eines bundesweiten Protests?

09.02.2019

Zum wiederholten Mal wurde in einem Supermarkt in der Kantstraße ein 23-jähriger Lübecker bei der Selbstbefriedigung vor einem Zeitschriftenregal erwischt. Da er wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung schon einmal polizeiauffällig geworden war, wurde der Mann nun zu 30 Tagen Gefängnis in der JVA verurteilt.

31.01.2019

Pommes liegen im Innenraum, das Armaturenbrett ist vollgespritzt mit Ketchup: In der Lübecker Beethovenstraße hat am Mittwochabend ein Auto bei einem Unfall drei weitere Wagen beschädigt. Der 33-jährige Fahrer war betrunken.

31.01.2019

Die Feuerwehr hat am Sonntag in Schwarzenbek einen Mann aus seiner verqualmten Wohnung gerettet. Räucherstäbchen hatten bereits andere Gegenstände entzündet. Die Einsatzkräfte verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude.

13.01.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20