Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
9°/ 5° Sprühregen
Thema Kuriose Polizeimeldungen

Kuriose Polizeimeldungen

Anzeige

Alle Artikel zu Kuriose Polizeimeldungen

In einem Drogeriemarkt in Donauwörth hat eine Erzieherin Spielfiguren gestohlen, um sie Kindergartenkindern zu geben. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Frau seit November rund 80 derartige Figuren im Gesamtwert von 1.260 Euro geklaut hatte. Alle Spielfiguren wurden in dem Kindergarten gefunden, in dem die Erzieherin arbeitet.

10.12.2020

Ein grüner Raser? Und dann noch Minister? Nach einer drastischen Tempoüberschreitung geht Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller in Sack und Asche. Seine Kritiker fordern Konsequenzen.

09.12.2020

Mit dem Fund hatten die Experten nicht gerechnet: Auf Ebay finden Artenschützer einen ganz besonderen Leopardenschädel – der von der Polizei gleich konfisziert wird. Für den Besitzer geht die Sache gut aus.

08.12.2020

Die Bundespolizei in Köln hat am Dienstag in einer S-Bahn Bekanntschaft mit einem besonders ungewöhnlichen Fahrgast gemacht. Eine rund zehn Zentimeter große Krabbe befand sich in einem Abteil des Zuges. Am Hauptbahnhof wurde der tierische Schwarzfahrer dann in Gewahrsam genommen.

08.12.2020

Der Verkauf von Computerelektronik bei Ebay-Kleinanzeigen endet für einen 27-Jährigen im Krankenhaus. Bei der Übergabe der Grafikkarte schlägt der Interessent plötzlich mit einem Hammer zu.

07.12.2020

In Rheinfelden kommt es zu einer Schlägerei zwischen einem 56-Jährigen und einem 22-Jährigen. Der Grund: Der jüngere Mann hat Backwaren mit bloßen Händen aus der Auslage genommen. Das hat den Älteren so sehr gestört, dass erst ein Streit und dann eine handfeste Prügelei daraus wurde.

06.12.2020

Ein Wirt aus England ist auf eine kuriose Idee gekommen, um seine Bar trotz Corona-Pandemie öffnen zu dürfen. Er stellt für seine Kneipe einen Antrag auf Zertifizierung als religiösen Versammlungsort. Der Inhaber wirbt sogar über eine Website um Mitglieder seiner Church of the 400 Rabbits.

03.12.2020

Unbekannte haben aus einem Kindergarten in Stuttgart mehrere Kilo Kuchen gestohlen. Wertgegenstände fehlten nach ersten Erkenntnissen nicht. „Die waren wohl mit dem Kuchen oder den Fruchtschnitten zufrieden“, so die Polizei.

01.12.2020

Ein Wildschwein hat im Kreis Wesel (Nordrhein-Westfalen) für Trubel gesorgt. Das Tier drang in ein Kaufhaus ein und richtete dort erheblichen Schaden an. Kunden mussten auf Tische und Stühle flüchten.

29.11.2020

Ein zwölf Jahre alter Junge aus dem baden-württembergischen Bad Mergentheim hat sich selbst in das Fach einer Paketstation eingeschlossen. Dummerweise gelang es dem Jungen nicht, sich aus eigener Kraft wieder aus dem Fach zu befreien. Die Feuerwehr musste anrücken.

23.11.2020

In Ostwestfalen wurde ein ausgebüxtes Stachelschwein von der Feuerwehr aus einem Carport befreit. Das verängstigte Tier hatte sich unter einem Auto versteckt. Anschließend wurde das Schwein seinem Besitzer übergeben, der mehrere exotische Tiere auf einem Campingplatz hält.

22.11.2020

Neues und unkonventionelles Denken gehört zur Gründungs-DNA der Grünen. Ihr Bemühen, Dinge anders zu machen, hat der Ökopartei aber auch immer wieder große Probleme beschert. Ein Überblick über umstrittene, kuriose und wegweisende Ideen der Grünen.

21.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10