Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 6° Regenschauer
Thema Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Alle Artikel zu Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Es hat nicht für den Spitzenplatz gereicht, dennoch ist die AfD sowohl in Brandenburg als auch in Sachsen der große Wahlgewinner. Die Frage ist jetzt, welche Koalitionen sich dort für SPD und CDU finden.

02.09.2019

Nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen warnt Sachsen-Anhalts ehemaliger Ministerpräsident Wolfgang Böhmer vor Hysterie. Die Demokratie sei trotz der AfD-Erfolge auch in Ostdeutschland nicht in Gefahr, sagt der Christdemokrat.

02.09.2019

In Brandenburg und Sachsen haben die Bürger am Sonntag ihren Landtag gewählt. Während in Brandenburg die SPD vor der AfD gewann, schlug in Sachsen die CDU die Rechtspopulisten. Im Ausland steht vor allem der Erfolg der AfD im Fokus.

02.09.2019

Nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen stehen den Parteien schwierige Koalitionsverhandlungen bevor. Die AfD gehört zu den klaren Wahlgewinnern des Abends - doch koalieren will niemand mit ihnen. Der Koalitionsrechner zeigt, welche Bündnisse eine Mehrheit hätten.

02.09.2019

Durchatmen bei der CDU in Sachsen: Sie ist bei der Landtagswahl stärkste Kraft geworden - auch wenn die AfD deutlich zugelegt hat und zweitstärkste Kraft geworden ist. Und für Ministerpräsident Michael Kretschmer gibt es noch weiteren Grund zur Freude: Er hat das Direktmandat in seiner Heimatstadt Görlitz errungen.

02.09.2019

Mit der AfD ist bei diesen Wahlen endgültig eine Partei zur Volkspartei in den Bundesländern aufgestiegen, die sich frei machen will von Schuld und Verantwortung der Vergangenheit. Es ist ein bedrückendes Ergebnis, kommentiert Gordon Repinski.

02.09.2019

Offenbar verfehlt die FDP in Sachsen und Brandenburg den Einzug in die Landtage. Entsprechend ernüchtert ist die Stimmung bei den Liberalen in Berlin.

02.09.2019

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg waren am Sonntagabend das Thema in der ARD-Talksendung mit Moderatorin Anne Will . Warum bei den Wahlverlierern ein „Uff” zu hören war, die Grünen die CDU loben und die Wahlgewinnerin AfD jammert.

02.09.2019

Nach ihrem Austritt aus der AfD wollte Frauke Petry mit ihrer neu gegründeten Blauen Partei durchstarten. Bei der Landtagswahl in Sachsen gelang das allerdings nicht. Dort bekam sie gerade einmal 805 Erststimmen.

02.09.2019

Unter dem Druck der Aktualität kann es im Live-Fernsehen schon mal zu Pannen kommen. Als Grünen-Chef Robert Habeck ZDF-Journalistin Bettina Schausten nach den Prognosen zu den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg nicht versteht, bietet er an, trotzdem zu antworten. Doch die Moderatorin lehnt ab.

02.09.2019

In Brandenburg lag - ebenso wie in Sachsen - die Wahlbeteiligung deutlich höher als bei der vergangenen Landtagswahl. Die SPD schafft es noch einmal, stärkste Kraft zu werden - vor der AfD. Aber wie haben die Parteien in den einzelnen Wahlkreisen abgeschnitten? Ein Überblick.

02.09.2019

Die Wahlbeteiligung liegt deutlich höher als bei der vergangenen Wahl: Sachsen hat sein neues Länderparlament gewählt. Die CDU, so besagen es die Hochrechnungen, ist stärkste Kraft geworden - vor der AfD. Aber wie haben die Parteien in den Wahlkreisen abgeschnitten? Ein Überblick.

02.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11