Menü
Anmelden
Wetter Regen
6°/ 3° Regen
Thema Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Alle Artikel zu Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Am 1. September wird in Sachsen der Landtag neu gewählt. Laut einer aktuellen Wahlumfrage des MDR kommen CDU und AfD jeweils auf 26 Prozent der Stimmen. Der SPD droht ein Ergebnis im einstelligen Bereich.

02.07.2019

Der AfD-Bundesvorstand unterstützt das Prüfverfahren in Mecklenburg-Vorpommern gegen den Landesvorsitzenden Dennis Augustin. Er hat an einem NPD-Kadertraining teilgenommen. Dass es äußerst schwierig ist, den äußerst rechten Rand abzuschneiden, zeigen zwei weitere Fälle.

01.07.2019

Annegret Kramp-Karrenbauer soll Wähler von den Grünen zurückholen – zugleich aber auch von der AfD. Wie soll das beides gleichzeitig gehen? Jeder Meter, den die CDU-Chefin in die eine Richtung geht, schadet ihr auf der anderen Seite.

27.06.2019

Teile der Sicherheitsbehörden sind „an die AfD verloren“ – behauptet Friedrich Merz (CDU). Experten stimmen der Einschätzung zu und machen Vorschläge – wenn es denn nicht schon zu spät ist.

25.06.2019

CDU-Spitzenpolitiker aus dem Osten tun es ihrer Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer gleich und sprechen sich deutlich gegen eine Zusammenarbeit mit der AfD aus. Das ist besonders im Hinblick auf die anstehenden Landtagswahlen ein klares Signal.

24.06.2019

Er lässt nicht locker: Der CDU-Politiker Peter Tauber wirft seiner früheren Parteifreundin Erika Steinbach Mitschuld an der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke vor. Auf Twitter legte er nun noch einmal nach.

24.06.2019

Ein CDU-eigener Rezo? Oder ein Rechtsruck? Beides wäre nicht die Lösung für die Probleme seiner Partei, findet Thüringens CDU-Chef Mike Mohring. Er fordert ein Ende von Kanzlerkandidaten-Debatten und warnt vor einem Fokus nur auf die Klimapolitik.

24.06.2019

Wer führt künftig die SPD? Die sächsische Integrationsministerin Petra Köpping fordert im RND-Interview, es müsse in der Partei eine Ost-West-Doppelspitze geben: „Wir brauchen eine Person, die den Osten ganz oben in der Parteispitze vertritt – und ihm damit ein Gesicht gibt.“

22.06.2019

Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, freut sich über die wachsende Beliebtheit ihrer Partei. Von Spaß möchte sie im RND-Interview dabei aber nicht sprechen. Denn es gehe vor allem um Verantwortung.

20.06.2019

Die Görlitzer Ex-OB-Kandidatin Franziska Schubert hatte im ersten Wahlgang ein beachtliches Ergebnis. Dann zog sie sich allerdings zurück, um einen Sieg der AfD zu verhindern. Im Interview spricht sie über ihre Entscheidung, Erleichterung am Wahlabend und die kommende Landtagswahl.

17.06.2019

Mehr Toleranz für Rechts fordert der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck. Eine arg verwaschene Botschaft sei das, kommentiert Daniela Vates. Auch mit Blick auf die Landtagswahlen in Ostdeutschland sei ein anderer Appell Gaucks wichtiger.

17.06.2019

Bei der Oberbürgermeister-Wahl im sächsischen Görlitz hätte erstmals ein AfD-Kandidat ins Rathaus einer deutschen Stadt einziehen können. Doch es kam anders: In der Stichwahl gewinnt der CDU-Kandidat knapp – und kann sich auch bei den Grünen und Linken bedanken.

16.06.2019
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20