Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 2° Regen
Thema Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Alle Artikel zu Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Umfragen nach dem Wahlschock in Ostdeutschland zeigen: Die Mehrheit der Sachsen fühlt sich in ihrer Meinungsfreiheit eingeschränkt. Davon profitiert die AfD. Doch woran liegt das? Experten geben auch der Presse Schuld.

03.09.2019

Nach den Erfolgen der AfD in Sachsen und Brandenburg beginnt eine Debatte über den Umgang mit ihren Wählern. FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki hält die Ausgrenzung der AfD-Wähler für gescheitert. Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sieht sogar eine Mitschuld ihrer Partei beim Erstarken der AfD.

03.09.2019

In Brandenburg hat ein Wahlhelfer offenbar das Ergebnis zugunsten der Grünen manipuliert. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

03.09.2019

Derbe Sprüche im Bierzelt: Beim Politischen Frühschoppen in Abensberg nehmen Politiker zur Freude des Publikums kein Blatt vor den Mund. Dieses Jahr ging es vor allem um die Landtagswahlen. Juso-Chef Kevin Kühnert feierte seine Bierzeltpremiere. Die krassesten Sprüche lieferte aber ein anderer.

03.09.2019

Angesichts des AfD-Erfolgs bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg macht sich in Teilen der CDU Ratlosigkeit breit. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer versucht, ihrer Partei neue Ziele zu setzen. Aber die Anspannung zeigt sich auch bei ihr.

02.09.2019

CDU und SPD verlieren stark, die AfD legt kräftig zu, die Regierungen sind abgewählt - und doch herrscht Erleichterung in Sachsen und Brandenburg: Laut neuer Hochrechnung bleibt die Sachsen-CDU mit 33,1 Prozent und die SPD in Brandenburg mit 26,6 Prozent stärkste Kraft. Vor allem in Brandenburg folgt die AfD aber dicht dahinter.

02.09.2019

Die Amtsinhaber haben den ersten Platz in Sachsen und Brandenburg verteidigt. Aber was haben Michael Kretschmer und Dietmar Woidke davon? Die Mehrheitssuche wird ungemütlich – und das Regieren noch mehr. Die AfD, der eigentliche Gewinner der Wahl, treibt weiter alle anderen vor sich her.

02.09.2019

Sie waren in den letzten Wochen landauf, landab unterwegs. Nun erhalten sie die Quittung der Wähler. Diese Kandidaten der Parteien warben um die Wählerstimmen.

02.09.2019

Die Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) und Dietmar Woidke (SPD) kämpfen in Sachsen und Brandburg um ihre Ämter. Die Ministerpräsidenten profitieren im Endspurt offenbar von ihrem Amtsbonus. Von den Wahlen gehen zugleich bundespolitische Signale aus.

02.09.2019

Die AfD gibt sich in Sachsen und Brandenburg schon als Wahlsieger. Sie versucht, aus der Erinnerung an die friedliche Revolution politischen Profit zu schlagen. Doch sie bleibt Empörungspartei – kann sie so wirklich den Osten erobern?

02.09.2019

Brandenburg war seit 1990 eine Bastion der SPD, vielen wirtschaftlichen Problemen zum Trotz. Heute ist die langjährige Regierungspartei in Umfragen erstmals nicht mehr stärkste Kraft – dabei geht es dem Land besser denn je. Was ist passiert?

02.09.2019

In seiner Rede zum 58. Jahrestag des Mauerbaus sagte der Bundespräsident, es sei eine „perfide Verdrehung der Geschichte“, wenn politische Gruppierungen heute im Wahlkampf versuchten, das Erbe von 1989 für ihre Angstparolen zu stehlen. Die AfD nannte er nicht beim Namen.

02.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10