Menü
Anmelden
Wetter Regen
5°/ 3° Regen
Thema Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

Alle Artikel zu Landtagswahlen 2019 in Brandenburg und Sachsen

In seiner Rede zum 58. Jahrestag des Mauerbaus sagte der Bundespräsident, es sei eine „perfide Verdrehung der Geschichte“, wenn politische Gruppierungen heute im Wahlkampf versuchten, das Erbe von 1989 für ihre Angstparolen zu stehlen. Die AfD nannte er nicht beim Namen.

02.09.2019

Die Alternative für Deutschland liegt laut einer Forsa-Umfrage zu den Landtagswahlen in Brandenburg vor CDU und SPD. Mit drei Prozentpunkten Vorsprung dürfte dieses Ergebnis in der Partei durchaus Hoffnungen wecken.

02.09.2019

Im Netz kursiert der geheime Mitschnitt eines vermeintlichen Deals um die AfD-Führung. Demnach sollten Südwest-Landeschef Spaniel und der radikal rechte „Flügel“ Parteichef Jörg Meuthen stürzen – ihn soll der konservative Georg Pazderski als Strohmann ersetzen. Das Dokument ist echt, aber alt – nur warum wird es jetzt gestreut?

02.09.2019

In Sachsen hat sich die regierende CDU, in Brandenburg die regierende SPD als stärkste Kraft behauptet. Doch bei den Landtagswahlen gab es auch einen eindeutigen Gewinner: Die AfD wurde in beiden Ländern zweitstärkste Kraft. Reaktionen und Analysen am Tag nach der Wahl finden Sie hier im Protokoll.

02.09.2019

Der radikale „Flügel“ ist nach den Wahlerfolgen in Brandenburg und Sachsen gestärkt. Die Parteioberen tun alles, um das nicht allzu offensichtlich werden zu lassen.

02.09.2019

Bereits am Mittag des Wahlsonntages zeichnete sich eine deutlich höhere Wahlbeteiligung bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ab, und so ist es auch gekommen. In beiden Bundesländern liegt die Partizipation diesmal bei weit über 50 Prozent. Noch 2014, bei den vergangenen Landtagswahlen, wurde diese Marke verfehlt.

02.09.2019

Die Wahlen in Sachsen und Brandenburg wurden auch im Ausland aufmerksam verfolgt. Vor allem das Abschneiden der AfD beschäftigt die internationalen Kommentatoren.

02.09.2019

Die letzten Umfragen vor der Landtagswahl in Brandenburg hatten noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen von SPD und AfD prognostiziert. Doch dann haben sich die Sozialdemokraten doch ein ganzes Stück abgesetzt – und sind Wahlsieger geworden. Die AfD aber konnte deutlich zulegen. Ein Überblick, wie sich die Kräfte im Vergleich zu 2014 verschoben haben.

02.09.2019

Wer wählt die AfD aus welchen Gründen? An wen hat die Linkspartei im Osten verloren? Eine Analyse der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg fördert Überraschendes zu Tage. Alte Gewissheiten scheinen nicht mehr zu gelten. Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick.

02.09.2019

Es ist der Tag der Einordnungen und Analysen: Einen Tag nach den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg äußern sich in Berlin Dutzende Spitzenpolitiker zu den Wahlergebnissen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer etwa spricht von einem „schwierigen Ergebnis“ in Sachsen. Die Reaktionen.

02.09.2019

Wo hat die Rechtspartei bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg fast die Hälfte der Stimmen geholt – und woran liegt das? Die AfD festigt ihre Hochburgen, die sie bereits seit Jahren aufbaut. Eine bestimmte Region ist besonders blau.

02.09.2019

Die Verluste der Linken bei den jüngsten Landtagswahlen gelten intern als Desaster. Nun fordert der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, rasche Konsequenzen. Bis zur Bundestagswahl 2021 bleibe nicht mehr viel Zeit.

02.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10