Insel nahe der Nord-Stream-Pipelines

Unterwasserkabel gekappt - Dänische Insel Bornholm ohne Strom

Rønne ist die Hauptstadt von Bornholm - wer dorthin reisen will, sollte die neuen Reisebeschränkungen für Dänemark kennen.

Rønne: Auf ganz Bornholm ist am Montagmorgen der Strom ausgefallen (Archivbild).

Rønne. Auf der dänische Ostseeinsel Bornholm ist am Montag der Strom ausgefallen. Die Behörden teilten mit, ein Unterwasserkabel, das Strom aus Schweden liefere, sei gekappt worden. Die Ursache war nicht bekannt. „Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keinen Grund, über die Ursache zu spekulieren“, teilte der Versorger Trefor auf seiner Website mit. „Und wir sind dabei zu klären, was für den Stromausfall verantwortlich ist.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Stromausfall ereignete sich den Angaben zufolge kurz vor 8 Uhr morgens. Trefor erklärte, ein Drittel der Bevölkerung sei gegen 9.35 Uhr wieder versorgt worden. Bis zum Mittag sollte die gesamte Insel wieder ans Netz angeschlossen sein. Bornholm ist rund 590 Quadratkilometer groß. Auf der Insel südlich von Schweden leben knapp 40.000 Menschen.

Im vergangenen Monat wurden zwei von Russland gebaute Erdgaspipelines in der Ostsee durch Explosionen beschädigt - zwei Lecks wurden vor Schweden und zwei vor Dänemark gemeldet. Alle befanden sich in internationalen Gewässern. Die Behörden in Dänemark und Schweden teilten mit, für den vorsätzlichen Sabotageakt an den Leitungen Nord Stream 1 und 2 seien mehrere Hundert Kilogramm Sprengstoff verwendet worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/AP

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen