Er suche den Kurs der Mitte

Kanzler kontert Kritik: „Ich konnte schon immer gut Druck aushalten“

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD).

Stuttgart. Bundeskanzler Olaf Scholz nimmt Kritik an seinem Kommunikationsstil gelassen. „Ich bin mir völlig klar über die Lage“, sagte der SPD-Politiker am Freitagabend bei einer Veranstaltung von „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“. Es gebe immer Menschen, aus deren Sicht man zu viel mache – andere fänden es zu wenig. Er versuche einen Kurs mittendurch zu fahren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ich konnte schon immer gut Druck aushalten“, sagte Scholz. „Vielleicht bin ich deswegen auch Kanzler.“ Auf die Frage, ob er sich mit dem Druck wohlfühle, antwortete der Kanzler: „Nö.“ Das wäre aus seiner Sicht auch komisch und würde Fragen über seinen psychischen Gesundheitszustand aufwerfen. „Aber ich kann damit umgehen.“

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken