Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 11° Regenschauer
Thema Priwall-Fähre

Priwall-Fähre

Alle Artikel zu Priwall-Fähre

Die neue Verkehrsregelung soll Staus dezimieren und für mehr Sicherheit sorgen. Doch es gibt Kritik an der Unübersichtlichkeit. Doch es muss eine Lösung gefunden werden, um die Sicherheit für die Fährmitarbeiter zu erhöhen.

16.04.2019

Um den Bettenboom in Travemünde ging es beim Bürgerstammtisch des CDU-Ortsverbandes. Aus den Reihen der Anwohner kam Kritik. Sie fordern, dass mehr für die Bevölkerung getan wird.

21.03.2019

Damit sich vor der Fähre auf dem Priwall keine unübersichtlichen Autoschlangen mehr bilden, gibt es jetzt neue Markierungen. In einem zweiten Schritt soll der Platz neu gestaltet werden.

15.02.2019

In Travemünde hat der Sturm Platten unterspült und Treibgut aufgetürmt. Jetzt wird aufgeräumt. Wirklich schlimme Schäden gibt es aber nicht.

03.01.2019
Lübeck

Zusammenfassung zum Hochwasser - Starke Sturmflut trifft Ostseeküste

Starker Nordwind lässt das Wasser der Trave und der Ostsee steigen. Einige Straßen in Lübeck wurden gesperrt. Auch anderswo entlang der Ostseeküste sind Bereiche überspült.

02.01.2019

Bunte Blätter, langgezogene Sonnenstrahlen und ganz viel Wasser: Im Goldenen Oktober herrscht eine ganz besondere Stimmung an der Küste. Aus der Luft wird die ganze Schönheit des Herbstes im Norden deutlich. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

17.10.2018

Für den Marathonlauf am Sonntag werden Innenstadtstraßen gesperrt – Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Behinderungen einstellen.

11.10.2018

Weltklimarat warnt vor steigendem Meeresspiegel. Lübeck und die Ostseebäder bereiten sich vor

08.10.2018

Beim HanseTalk auf der Travemünder Woche schwärmte Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) von einer Fähre mit gläsernem Boden. Doch immer mehr Einheimische und Urlauber wären schon froh, wenn wenigstens die Personenfähre „Priwall VI“ wieder einsatzbereit wäre.

02.08.2018

Das lübsche Seebad hat ein neues Gesicht – auf beiden Seiten der Trave. Die Ferienanlage Waterfront auf dem Priwall für 150 Millionen Euro – und das Aja-Hotel samt Schwimmbad direkt gegenüber für 60 Millionen Euro. Das ist das Thema beim HanseTalk auf der Travemünder Woche.

26.07.2018
1 2 3 4 5 6