Udo Lindenberg möchte keine Fan-Pakete mehr geschickt bekommen

Udo Lindenberg möchte keine Zeit mit Signieren verschwenden.

Udo Lindenberg möchte keine Zeit mit Signieren verschwenden.

Hamburg. Udo Lindenberg (75) möchte von seinen Fans keine Pakete mehr mit Dingen zum Signieren geschickt bekommen. Die Fanpost nehme seit einiger Zeit wieder so viel Raum ein und fresse die ganze Kreativität, schrieb Lindenberg auf Instagram. Das „Hamburger Abendblatt“ berichtete am Donnerstag darüber.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Er werde keine Dinge wie T-Shirts, Socken, Zigarrenschachteln, Bücher oder Platten mehr signieren und diese auch nicht zurückschicken. „Sorry, sorry, ihr wisst, wie wichtig ihr mir seid“, schrieb der Sänger. Aber er könne nicht so viel wertvolle Zeit mit Signieren verbringen, die er für das Kreative brauche.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen