Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 12° Regenschauer
Thema Ratekau

Ratekau

Anzeige

Alle Artikel zu Ratekau

Bis zu 60 Meter hoch und 30 Meter breit sind die Masten der geplanten Stromtrasse von Netzbetreiber Tennet zwischen Lübeck und Göhl. Nur wo sie stehen werden, ist plötzlich unklar. Der Trassenverlauf wird neu bewertet. Bürgermeister betroffener Gemeinden sind entsetzt.

04.07.2020

232 Millionen Euro soll der Bund für besseren Lärmschutz entlang der Belt-Trasse zahlen. In Ostholstein sind die Reaktion zwiespältig, denn nicht alle Gemeinden bekommen das, was sie wollten. Während Ratekau erleichtert ist, herrscht in Bad Schwartau und Sierksdorf Frust.

01.07.2020

Böse Überraschung gleich zu Beginn der Sommerferien: Einbrecher haben das Ratekauer Jugendzentrum ausgeraubt. Dabei schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein. Neben Bargeld konnten sie auch elektronische Geräte erbeuten.

01.07.2020

Eine 23-Jährige verlor nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug die Kontrolle über ihren Wagen und überschlug sich. Sie musste in einen Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei kümmerte sich derweil um ihren tierischen Beifahrer.

26.06.2020

Weniger Abwasser, mehr Müll in Privathaushalten: Die Folgen der Corona-Krise waren Thema bei der Verbandsversammlung vom Zweckverband Ostholstein. Zugleich einigten sich die Vertreter auf einen neuen Verbandsvorsteher – ein Kandidat ohne Konkurrenz.

25.06.2020

Schon bald gibt es ein weiteres Freizeitvergnügen in der Region, denn in der Badeanstalt Offendorf dürfen wieder Besucher empfangen werden. Auch hier gelten Corona-Regeln. Zur Überwachung der Besucherzahl bekommt jeder Gast am Einlass eine kleine Mini-Bade-Ente.

18.06.2020

„Licht ins Dunkel“ – so heißt der gut 30-minütige Film von Finn Nissen, der aus einer Projektreise von 17 Schülern und Schülerinnen der Cesar-Klein-Schule in Ratekau und des Ostseegymnasiums Timmendorfer Strand nach Auschwitz entstanden ist. Am Mittwoch, 17. Juni, wurde der Film auf DVD an die Teilnehmer der Reise übergeben.

17.06.2020

Die Gemeinde Ratekau baut die Kinderbetreuung weiter aus. Mit der Fertigstellung des Krippen-Anbaus an die Kita „Sonnenstrahl“ können zehn weitere Kinder unter drei Jahren betreut werden. Insgesamt gibt es in Ratekau nun 195 Plätze für Krippenkinder.

13.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige