Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 8° Regenschauer
Thema Ratzeburg
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Ratzeburg

Anzeige

Alle Artikel zu Ratzeburg

Sollten die Kommunen entlang der geplanten Ratzeburger Umgehungsstraße die Planung in die eigenen Hände nehmen, kämen auf die Gemeinden erhebliche Kosten zu.

13.10.2017

Der Kreis ist auf dem besten Weg der Konsolidierung. Das Haushaltsjahr 2015 hat mit einem Überschuss von 12,2 Millionen Euro abgeschlossen. Das geht aus dem Prüfbericht des Jahresabschlusses hervor.

12.10.2017

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe will die Bürgerstiftung Ratzeburg die Kulturszene bereichern. Am Donnerstag, 2. November, beginnt die Konzerte „MusikERkennen“ mit einem Kammerkonzert im Rokokosaal des Kreismuseums. Das Neue: Musik hören – und darüber reden.

11.10.2017

Der Fechtclub Inselstadt Ratzeburg (FCIR) bietet nach den Herbstferien neue Anfängerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

11.10.2017

3000 Euro haben die Mitarbeiter der Hanse-Werk-Gruppe gemeinsam mit ihrem Unternehmen für die Hospizgruppe Ratzeburg-Mölln und Umgebung gesammelt. Am Dienstag wurde die Spende an den Verein, der sich im Sterbende kümmert, übergeben.

11.10.2017

Rund 350000 Euro mehr bekommt der Kreis vom Land für den Busverkehr. Das soll in zusätzliche Verbindungen gesteckt werden. Aber auch der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen wird gefördert. Und auf auf diversen Linien werden Fahrtzeitprobleme behoben.

11.10.2017

Zehn untergeordnete Landesstraßen im Kreisen aufgeführt.

10.10.2017

Der Kreiswahlausschuss zur Bundestagswahl hat das endgültige Wahlergebnis für den Bundestagswahlkreis 10 festgestellt. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis am Wahlabend gibt es lediglich geringfügige Veränderungen. Neu ist eine interaktive Grafik auf der Kreis-Homepage.

10.10.2017

Große Freude über große Hilfsbereitschaft. Gleich zweimal konnten sich Institutionen für namhafte Spenden bedanken: die Hospizgruppe Ratzeburg-Mölln und der Geesthachter Förderverein für die Patienten der Helios-Klinik in Edmundsthal-Siemerswalde .

10.10.2017

Die Sitzung der Stadtvertretung am Montagabend in Ratzeburg könnte eine Farce gewesen sein. Zu dem Zusammentreffen ist möglicherweise nicht formgerecht eingeladen worden. Das bemängelte zumindest der zum Zeitpunkt der Einladung amtierende Bürgervorsteher Andreas von Gropper.

10.10.2017
Die Polizei Ratzeburg hat einen 44 Jahre alten mutmaßlichen Brandstifter festgenommen.

Das Diakonische Werk Herzogtum Lauenburg soll den Betrieb der Jugendzentren „Gleis 21“ und „Stellwerk“ ab 2018 für weitere fünf Jahren fortführen. Damit hat die Ratzeburger Stadtvertretung einen wesentlichen Baustein der Ratzeburger Kinder- und Jugendarbeit mittelfristig gesichert.

09.10.2017
Anzeige