Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 8° Regenschauer
Thema Ratzeburg

Ratzeburg

Anzeige

Alle Artikel zu Ratzeburg

Weil dem Kreis Herzogtum Lauenburg das Geld für die Wisent-Herde fehlt, soll sie nun doch nach Brandenburg umziehen. Kreisförster und Pfleger bedauern diese Pläne.

09.04.2015

Massive Kritik an Kreisverwaltung und Kreistag bei der Sparpolitik äußert Dr. Christel Happach-Kasan, ehemalige FDP-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der ...

08.04.2015

3,9 Prozent beträgt laut DAK der Landesdurchschnitt bei Krankmeldungen. Mit 6,08 Prozent liegen die Beamten und Angestellten des Kreises deutlich darüber.

08.04.2015

Die Berliner Jazzpianistin Maria Baptist spielt am kommenden Sonnabend im Rokokosaal des Kreismuseums in Ratzeburg.

08.04.2015

Deutschlands schnellste U19-Ruderinnen kommen aus der LN-Region. Bei der Förderwoche in Ratzeburg trainieren sie bereits für die WM im August in Brasilien.

08.04.2015

Copacabana-Feeling kommt dieser Tage in Ratzeburg nicht wirklich auf. „20 Grad müsste man draufpacken“, blickt Marc Swienty, Trainer des Ratzeburger Ruderinternats, in den wolkigen Himmel.

08.04.2015

Die Gesellschaft für Deutsch-Australischen/Neuseeländischen Schüleraustausch sucht Schüler der Gymnasialklassen 9 bis 11 für ein dreimonatiges Austauschprogramm. Bewerbungsschluss ist der 30. April.

08.04.2015

Der Ratzeburger See lockt nicht nur Naturfreunde — auch wahrhafte Exoten. Rund 120 Nandus sind dort beheimatet. Die großen Vögel haben aber nicht nur Freunde.

08.04.2015

Wer Nandus in freier Wildbahn beobachten will, kann sich das Flugticket nach Südamerika sparen. In Nordwestmecklenburg fühlen sich über 100 Nandus wohl.

07.04.2015

Umgerechnet 39 von 509 Vollzeitstellen beim Kreis Herzogtum Lauenburg sind im Jahr dauerhaft aus gesundheitlichen Gründen nicht besetzt. Vor allem psychische Erkrankungen nehmen zu.

06.04.2015

Serie: "Vor 25 Jahren" - Freude über neue Streifenboote

Einen Grund zum Feiern gab es für die Wasserschutzpolizei vor 25 Jahren: Auf dem städtischen Bauhof Weberkoppel wurden die „Wakenitz“ und die „Steinort“ zu Wasser gelassen. Die beiden Boote (Stückpreis damals: 40 000 Mark) stammten aus einer schwedischen Bootsbauserie und wurden für Polizeizwecke umgerüstet.

05.04.2015