Menü
Anmelden
Thema Amt Nordstormarn

Amt Nordstormarn

Anzeige

Alle Artikel zu Amt Nordstormarn

Wegen der weiter sinkenden Neuinfektionen werden am Donnerstag viele Corona-Einschränkungen im Kreis Stormarn aufgehoben. In fast allen Kommunen gehen die Fallzahlen zurück. Die Kreisstadt Bad Oldesloe bleibt indes Hotspot in Stormarn.

05.05.2021

Gerade in Zeiten der Pandemie haben es manche Tierhalter nicht leicht. Der Tierschutzverein Bad Oldesloe unterstützt deshalb bedürftige Besitzer. Bei einer Art „Tier-Tafel“, können sie sich Futter, aber auch Zubehör gratis abholen.

22.04.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests für die Bürger: Das Amt Nordstormarn stellt ab sofort ein flächendeckendes Angebot bereit. In allen Gemeinden sind jetzt Teststationen eingerichtet.

01.04.2021

Ein Acker für Wohnträume: In Klein Wesenberg soll ein Neubaugebiet mit 29 Einheiten für Wohnen und Gewerbe entstehen. Die Gemeinde wird die Fläche selbst vermarkten.

11.03.2021

Die Zahl der Infizierten ist innerhalb einer Woche flächendeckend gestiegen. „Hotspot“ im Kreis Stormarn ist weiterhin die Stadt Bad Oldesloe. Auch in anderen Kommunen legten die Zahlen zum Teil deutlich zu.

10.03.2021

Die Kreisstadt Bad Oldesloe weist aktuell die höchsten Infektionszahlen aus, im Amt Nordstormarn sind die Zahlen derzeit kreisweit am niedrigsten. Alle Zahlen aus dem Kreis haben wir in einer Grafik für Sie aufbereitet.

03.03.2021

Sinneswandel beim Kreis Stormarn: Offenbar unter dem Druck vieler Bürgeranfragen hat sich die Verwaltung jetzt doch dazu entschlossen, detaillierte Infektionszahlen für Städte, Ämter und große Gemeinden herauszugeben. Unsere Karte zeigt, wo sich die Viren aktuell am stärksten verbreiten.

25.02.2021

Durch die strengen Corona-Auflagen können die Bürgersprechstunden, die zum Bau der 380-kV-Stromleitung in Bad Segeberg und Kisdorf geplant sind, nur als Telefonat oder Videokonferenz stattfinden. Henstedt-Ulzburg lehnt die Planungen ab.

09.01.2021

Hotline und Videoschalten sind geplant: Mitte Januar gibt es Infoveranstaltungen in Bad Segeberg, Kisdorf und Lübeck zum Bau der Ostküstenleitung. Anmeldungen sind zwingend erforderlich. Bis zum 3. März sind Einwendungen möglich.

18.12.2020

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen ist das öffentliche Leben drastisch heruntergefahren. Viele Geschäfte und Dienstleister haben geschlossen. Doch es gibt auch Händler und Einrichtungen, die weiter geöffnet haben.

16.12.2020

„Eins mehr ist nicht schwer“: Pünktlich zum Advent startet die Reinfelder Tafel eine Spendenaktion. Kunden können im Supermarkt ein Produkt mehr kaufen und damit Bedürftige unterstützen.

28.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10