Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 13° Regenschauer
Thema Amt Nordstormarn

Amt Nordstormarn

Alle Artikel zu Amt Nordstormarn

Klein Wesenberg ist Stormarns trauriger Spitzenreiter in Sachen Funkloch. Und das, obwohl der neue Funkmast im Mai aufgestellt wurde. Er sendet nur noch nicht.

12.07.2019
Stormarn

Verwaltung Reinfeld und Nordstormarn - Personalnot: Standesämter wollen kooperieren

Ein „Ja“ zur Kooperation: Die Standesämter von Reinfeld und Nordstormarn arbeiten künftig gemeinsam. Das Vorhaben ist ursprünglich aus der Not geboren. Beim Amt gab es einen personellen Engpass.

06.06.2019

Auch in Stormarn starten jetzt einige Gemeinden mit dem Angebot Mitfahrbänke. Einige Kommunen haben dagegen andere Ideen.

27.05.2019

Awara und Arsalan sind vor drei Jahren aus dem Irak nach Stormarn geflüchtet. Das Paar hat eine Aufenthaltsgestattung, spricht Deutsch und sucht händeringend eine bezahlbare Wohnung.

20.05.2019

Derzeit leben 168 geflüchtete Menschen in Reinfeld und Nordstormarn in kommunalen Unterkünften. Wie ist die Lage? Was ist die größte Herausforderung? Unterstützer berichten von ihren Erfahrungen.

05.05.2019
Lauenburg

Die Hansestadt und ihr Umland - Lübeck sucht den Dialog mit den Dörfern

„Gemeinsam sind wir noch stärker, wenn es um die Interessen der Region Lübeck geht“, sagt Jan Lindenau, Bürgermeister der Hansestadt. Diese sucht jetzt verstärkt den Kontakt zu den Umlandgemeinden.

29.04.2019

Die Hansestadt Lübeck sucht den Kontakt zu den Umlandgemeinden. Bürgermeister Jan Lindenau will den gemeinsamen Austausch, ein Wissenstransfer sowie mögliche interkommunale Kooperationen voranbringen.

25.04.2019

Europawahl: Am 26. Mai dürfen Stormarner ihr Kreuzchen machen – auf dem längsten Stimmzettel aller Zeiten. Außerdem neu: Betreute Menschen mit Behinderung sind nicht mehr von der Wahl ausgeschlossen.

20.04.2019

Es ist so weit: Die Reinfelder Ordnungshüter haben ein neues Zuhause. Mittwoch wurden die Räumlichkeiten in der Barnitzer Straße 10 feierlich eröffnet. Die neue Polizeistation ist rund um die Uhr besetzt.

03.04.2019

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Kreisfeuerwehrverbands in der Mehrzweckhalle von Hamberge. Ehrungen standen im Mittelpunkt, aber auch die Gefahren des E-Highways.

30.03.2019

In Dahmsdorf ist ein 130 Jahre altes Gebäude abgebrannt. Am Freitag war ein Großfeuer in dem Bauernhaus ausgebrochen. Die Löscharbeiten waren für die Feuerwehr problematisch.

25.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10