Urlaub an der Ostsee

Zum Start in den Sommer: Der LN-Podcast „Küstengeflüster“ ist zurück

Das Team vom „Küstengeflüster“-Podcast (v. l.): Jule Arista Runde, Anika Schock und Timm Lewerenz.

Das Team vom „Küstengeflüster“-Podcast (v. l.): Jule Arista Runde, Anika Schock und Timm Lewerenz.

Lübeck. „Herzlich willkommen zu Küstengeflüster – dem Sommerpodcast der Lübecker Nachrichten“. Diese Begrüßung mag dem einen oder anderen aus dem vergangenen Jahr bekannt vorkommen. Auch im Jahr 2022 bleibt sie unverändert – neu sind dagegen Themen und Podcast-Personal: Die LN-Volontäre Anika Schock, Jule Arista Runde und Timm Lewerenz sorgen für umfangreiche Abwechslung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei „Küstengeflüster“ gibt es spannende Geschichten über die Menschen der Region zu hören, Ausflugs- und Veranstaltungshinweise sowie Geheimtipps und persönliche Empfehlungen für Urlauber und Einheimische.

Für den Überblick in der heißen Jahreszeit: Die LN-Volontäre Jule Arista Runde (v.l.), Timm Lewerenz und Anika Schock bilden die Sommerredaktion 2022.

Für den Überblick in der heißen Jahreszeit: Die LN-Volontäre Jule Arista Runde (v.l.), Timm Lewerenz und Anika Schock bilden die Sommerredaktion 2022.

Der Podcast ist eine Neuheit in der langjährigen Tradition des beliebten Sommer-Magazins der Lübecker Nachrichten. „Wir haben im vergangenen Jahr gemerkt, wie gut der Podcast bei unseren Hörern ankam, daran wollen wir in diesem Jahr auf jeden Fall anknüpfen“, sagt Jule Arista Runde. Jede Folge ist rund 15 Minuten lang, die Interviews und Einspieler werden jeweils vor Ort aufgenommen und anschließend im Audiostudio der LN in Lübeck produziert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Einfach mal machen

Andere Podcast-Formate dauern schon mal eine Stunde. „Küstengeflüster“ wählt einen anderen Ansatz: „Die Folgen sind absichtlich knapp gehalten“, erklärt Anika Schock. Denn: „Als Urlauber oder Tagesausflügler will man schließlich möglichst viel Zeit am Strand und in der Sonne verbringen. Unser Podcast bietet daher in Kürze alle wichtigen Informationen.“

Das erwartet Hörerinnen und Hörer in diesem Jahr

Jede Folge besteht aus drei festen Kategorien: „Die Rubrik Sommergeschichte ist unser Herzstück“, sagt Timm Lewerenz. „Hier führen wir Interviews mit interessanten Menschen aus der Region“. In der ersten Podcastfolge begrüßt das Trio zum Beispiel die Krimi-Autorin Eva Almstädt: Sie verrät, wo sie die Ideen für ihre Bestseller-Romane hernimmt und warum sich die Ostsee so gut als Tatort eignet.

In der Rubrik „Aus der Region“ gibt es für die Hörerinnen und Hörer Freizeit- und Ausflugstipps, passend zum Thema der Podcastfolge. Abgerundet wird jede Folge durch die Rubrik „Der Ausblick“: Hier geben die LN-Volontäre Veranstaltungshinweise für die kommende Woche und wagen einen Blick auf die Wettervorhersage.

Erste Folge kommt am Freitag

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neue Folgen gibt es immer freitags um 13 Uhr. Die erste Folge gibt es ab dem 1. Juli zu hören. Der LN-Podcast ist für die Hörer kostenfrei und auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Audible, getpodcast.com und allen gängigen Podcast-Portalen sowie auf LN-Online.de/podcast zu finden.

Von Anika Schock Jule Arista Runde

Mehr aus So schön ist der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken