Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
15°/ 10° stark bewölkt
Thema Sandesneben

Sandesneben

Anzeige

Alle Artikel zu Sandesneben

Sandesneben - Neues Löschfahrzeug

Sieben Stunden hat die Rückfahrt der Sandesnebener Feuerwehrleute, die ihr neues Löschfahrzeug vom Werk in Mühlau bei Chemnitz abgeholt haben, gedauert. Das ist vergleichsweise wenig Zeit, wenn man bedenkt, dass zwei Jahre ins Land gezogen sind, von der Planung bis zur Auslieferung.

09.04.2018

Der Winter ist zurück. Kurz vor dem Osterfest bescherte uns Tief „Elisabeth“ viel Wind und reichlich Schnee. Schon Mittwochabend begann es im Herzogtum Lauenburg zu schneien. Bis zum nächsten Morgen fielen zum Teil deutlich über 10 Zentimeter Neuschnee. Die Straßen wurden zu glatten Pisten. 

29.03.2018

In Ratzeburg hat sich die Feuerwehr diesmal vom „Osterfeuer“ abgemeldet. Begründung: Überlastung der Kameraden durch eine Vielzahl von Einsätzen. Wohlgemerkt ist dieser Rückzug nur einer aus der Organisation der Festivität. Zur Brandbekämpfung wie und wo immer stehen die Blauröcke bereit. Hier ein Überblick über die einzelnen Veranstaltungen:

28.03.2018

Sie sind schon jetzt Gewinner: Elf Konfirmanden der Kirchengemeinde Sandesneben haben sich für den Konfi-Cup der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) qualifiziert. Das Turnier findet am 19. Mai in Köln statt. Jetzt heißt es also Daumen drücken für die Sandesnebener.

27.03.2018

Sieben Stunden dauerte die Rückfahrt der Sandesnebener Feuerwehrleute, die ihr neues Löschfahrzeug vom Werk in Mühlau bei Chemnitz abgeholt haben. Das ist wenig Zeit, wenn man bedenkt, dass etwa zwei Jahre ins Land gezogen sind, von den ersten Planungen bis zur Auslieferung.

28.03.2018

Immer wieder werden im Amtsbereich Sandesneben/Nusse tote Schafe illegal entsorgt. Allein in der Zeit vom 16. Januar bis heute wurden vier Tierkadaver gefunden. Besonders dreist verhielten sich der oder die unbekannten Täter beim letzten aufgefundenen toten Schaf.

26.03.2018

Immer wieder werden im Amtsbereich Sandesneben/Nusse tote Schafe illegal entsorgt. Allein in der Zeit vom 16. Januar bis heute wurden vier Tierkadaver gefunden. Besonders dreist verhielten sich der oder die unbekannten Täter beim letzten aufgefundenen toten Schaf. Der Kadaver wurde am Dienstag nachweislich tagsüber abgelegt. 

23.03.2018

Innenminister Hans-Joachim Grote hat bei der Jahreshauptversammlung der Regionalgruppe Lauenburg-Stormarn der Gewerkschaft der Polizei (GdP) angekündigt, die Landespolizei digitalisieren zu wollen. Für eine Million Euro sollen die Beamten mit Dienst-Smartphones und Tablets ausgestattet werden.

15.03.2018

Die Zeit der Proben ist vorbei – jetzt gilt es. Das aktuelle Stück des Theaters Sandesneben, die Komödie „Fahrschule Karlenberg“, hat vor eine Woche Premiere gefeiert, am Wochenende stehen die nächsten Aufführungen an.

15.03.2018

Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Stecknitz können künftig nach der zehnten Klasse das Angebot zum Übergang in die Oberstufe der Baltic-Schule Lübeck, der Gemeinschaftsschule Sandesneben oder des Berufsbildungszentrums in Mölln nutzen.

15.03.2018

Hohe Ehre für Horst Wardius: Gestern wurde der Steinhorster Bürgermeister für sein Engagement – auch außerhalb seiner politischen Tätigkeit bei der DLRG, der Feuerwehr und als Betriebsratsmitglied bei der Oldesloer Firma Hako – mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

13.03.2018

„Wir wollen Feuerwehr!“, erklärt Annegrete Schulz, neu gewählte – aber noch nicht vereidigte – stellvertretende Wehrführerin in Wentorf bei Sandesneben. Um das zu erreichen, müsse man sich innerhalb der Feuerwehr einigen – zwischen den zwei Lagern. Helfen soll ein Mediator.

03.03.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10